Mittwoch, 29. September 2010

Da war ich überrascht

Heute waren wir nach der Arbeit bei uns hier im Grünzug unterwegs.
Auf dem Weg zur Freilauffläche haben wir eine Frau mit ihrem Yorkshire getroffen. Dioe Frau hat uns echt ein klein wenig verblüfft. Während der Yorki und ich uns ein wenig argwöhnisch beschnüffelten, fragte die Frau Kerstin: " Was für eine Rasse ist die kleine denn? Sie sieht so nach Hütehund aus." Huch.. Kerstin war ganz erstaunt. Sie hat dann erzählt was ich bin und woher ich komme. Die Frau kannte sich recht gut aus, meinte dann auch noch, dass Corgis eigentlich ja auch Hütehunde sind, Heeler, so wie ich. Das wissen wirklich nicht viele Leute. Und sie hat noch gesagt, dass sie mich irgendwie hübscher findet als einen Corgi, weil bei mir die Proportionen besser passen. Kann ich nichts mit anfangen, gefreut hab ich mich trotzdem *wedelwedel*

Blöderweise können wir immernoch keine Bilder hochladen hier. Lädt und lädt, aber wird nie was.. *heul*
Also auch heute nur Text von mir :-(

*wuff*

Kommentare:

  1. Hi Smilla,

    da habt ihr ja mal wen getroffen, der Plan hatte. Die sind selten - wir werden nicht nur oft für "Mutti und Kind" gehalten sondern auch noch für Labradore, einmal sogar für Neufis... Tssss...

    LG und Wuff, Nero & Murphy (die schon wieder abstimmen waren... grins)

    AntwortenLöschen
  2. Ohh ja.. die sind seeehr selten.
    Euch für Mutti und Kind zu halten *kicher* Das riecht doch jeder das ihr Jungs seid.. tztztz.. Zweibeiner!

    *wuff*
    die Smilla

    P.S Daaaaankeee :-)

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.