Montag, 2. Mai 2011

Wer knurren will muß fühlen

Das durfte ich eben feststellen,
Habe heute einen eher knurrigen Tag hier im Büro. Eigentlich bin ich gut drauf, aber alle Leute die hier reinkommen nerven mich.. also habe ich alle angegrummelt.
Das fand Kerstin weniger komisch. Und sie hat dann auch kurzen Prozess gemacht. Nach ein mal zu viel knurren fand ich mich angebunden an meinem Platz wieder.

Voll fies!

Kommentare:

  1. Hallo Smilla, na und...? Tu´nicht so, als wärest du von allem ausgeschlossen, grummeln geht doch noch - oder?
    Wuff und LG - das Foto spricht jedenfalls Bände...;-))
    Aiko

    AntwortenLöschen
  2. Du Knurrmaus, was machst du denn wieder für Sachen. Gestern noch das ängstlichste Mäuschen der Welt, und heute schon wieder auf dicke Hose ... erm ... Hinterbacke ... wie auch immer *g* machen?
    (Das sieht da aber trotzdem ganz gemütlich aus auf deinem Kissen :))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Smilla, mein Name ist Angus. Du scheinst ja ein ganz schöner Feger zu sein. Also ich würde dich gerne näher kennen lernen.

    Einen dicken Gruß von
    Angus

    AntwortenLöschen
  4. Hi Smilla,
    mußte DAS denn wieder sein? Kerstin hat sicher auch manchmal keine Lust zum Job machen, und ist trotzdem IMMER freundlich. Es darf dich nicht nerven, sonst darfst du nämlich nicht mehr mit!
    Schaust ganz schön blöd aus der Wäsche auf deinem Prinzessinnen Platz!
    Liebes und gutmeinendes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  5. Wuff Smilla,
    von deinem Platz aus kannst du bestimmt auch knurren oder? Aber so wie ich die Frauchens kenne ist das strikt verboten.
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  6. Knurren? Du, Smilla? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Bestimmt hat dir nur der Magen gegrummelt und deine Kerstin hat nicht richtig hingehört. Menschen sind halt fehlbar.

    Bussi
    dein Max

    AntwortenLöschen
  7. Hi Smilla,

    irgendwie schaust du unentspannt aus Süße.
    Wir sollten uns gemeinsam einen guten Therapeuten suchen. ICH zur Unterstützung im Kampf gegen meine Freßstörung (und Schwerhörigkeit) und DU wegen deiner Grummeldepri.

    Liebes WUUUUFF,
    LISSA

    AntwortenLöschen
  8. Hm.. joa.. hm.. naja..
    ICH bin ja der Meinung, dass Kerstin heute irgendwie unentspannt war und ich nur versucht habe mich anzupassen.. Aber Kerstin bestreitet das. SIE sagt, sie war tiefenentspannt heute.. genau so lange bis ich angefangen habe die Zicke zu geben. Naja.. da steht wohl Aussage gegen Aussage *grins*

    AntwortenLöschen
  9. Ich kenn das.... hatte gestern auch wieder ein Fühl Erlebnis....ich denke immer die Bushaltestelle vor unserer Tür gehört mir alleine....ich knurre da sogar meine besten Hundefreunde an....SIE sagt ICH SPINNE!!....20 meter weiter...bin ich wieder der liebste Hund! :)
    Smilla ich sags dir....das mit dem Knurren hat keinen Zweck...wir sollten es aufhören!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.