Freitag, 29. Juli 2011

Heimatspaziergang

Nach dem fröhlichen Dotti Spiel heute im Büro sind wir nach der Arbeit noch schön durch den Grünzug spaziert. Auf die Hundewiese ging es aber heute nicht. Kalt und windig -> Kerstin war es zu ungemütlich.. Naja. Immerhin sind wir trotzdem unterwegs gewesen. Erst gab es ein wenig Ball jagen, dann durfte ich Leckerli im Gestrüpp suchen. Das macht mir sehr viel Spaß.

Los, wirf einfach das nächste leckere Teilchen.

Konzentration. Nicht, dass ich nicht mitbekomme wohin das Leckerli fliegt.

Unterbrechung: Carlo kam vorbei. Da mußte ich natürlich "Hallo" sagen.

Kleine Flitzerunde.
Carlos Leinenhalterinnen sind sehr nett. Sie freuen sich immer sehr, wenn wir sie mal treffen. Sie nennen mich "den besonderen Hund", weil sie sich meinen Rassenamen nicht merken können :-)

Und nach dem Treffen mit Carlo ging es dann nach Hause.

Ab ins Wochenende!

Kommentare:

  1. Hi Smilla,

    Leckerchen suchen ist cool! Sag mal, findest Du immer alle, oder... ? Wir können manchmal auf Teufel komm' raus schnuffeln und finden keins - ich glaube, Hanne tut dann nur so, als wenn sie eins wirft...

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Jungs :-)

    Ich finde auch nicht alle :-( Wobei.. euer Verdacht könnte durchaus richtig sein....

    Liebes *wuhuu*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.