Sonntag, 27. Mai 2012

Ein toller Tag mit Milow

Ich hatte ja schon angekündigt, dass die Tippse mir heute eine Überraschung versprochen hatte. Und die kam dann auch heut früh gegen 10:00 Uhr hier bei uns an: Mein Blogkumpel Milow und seine Zweibeinerin Sabine haben uns besucht!
Wir sind zusammen zu ihrem Auto gegangen, damit ich Milow auf neutralem Boden hallo sagen konnte. Tja, freundlich wie ich nun einmal bin, habe ich den Milow erstmal angemotzt. Die Tippse fand das gar nicht witzig... Aber als wir dann zusammen in Richtung Osterbek gegangen sind, da war auch schon wieder alles gut. Ich fremdel halt anfangs immer ein wenig.

Das hier, das ist Milow. Hübscher Kerl, gell?

Ich habe ihm dann auch gleich mal meinen Bach gezeigt.

Noch ist Milow nicht so eine Wasserratte wie ich, aber das wird sicher noch ;-)

So richitg in Flitzelaune war ich nicht. Milow dafür aber um so mehr.

 Ich war zwischendrin schon ein wenig garstig. Kerstin wundert sich immer wieder darüber, dass ich so ausgesprochen wählerisch bin was meine Flitzekumpel angeht. Und eigentlich ist Milow ja auch absolut meine Kragenweite. 

Von der Osterbek aus sind wir dann weiter zu der großen Wiese in Richtung Wandsbek-Garstenstadt gewandert. Dort hat Milow dann auch jemanden gefunden der mit ihm flitzen und toben wollte.

Ich glaube, ich sollte mich ein klein wenig schämen, dass ich so gar nicht spielen wollte...

Von Wandsbek-Gartenstadt aus sind wir mit der U-Bahn bis in den Stadtpark gefahren. Dort haben die Zweibeinerinnen sich ein Getränk genehmigt und wir "durften" unterm Tisch sitzen. Dort hat Milow mir dann seine Kumpelqualitäten bewiesen: Ich habe einen anderen Hund angebrüllt und er hat ganz toll mitgemacht :-)

Vom Cafe aus sind wir direkt an die nächste Wasserstelle gegangen. Ich wollte Milow doch nochmal zeigen wie das mit dem Stöckchen retten geht.

 "Huhu Milow, wo bleibst du denn?"

"So weit mag ich nicht rein gehen Smilla!"

Vom Teich aus sind wir auf die nächste große Wiese gegangen. In der Sonne das Fell trocknen und mit Ball und Wurfdings spielen.

Milow hat sofort wieder Anschluss gefunden.

Ich hab mich -wie immer- zurück gehalten und lieber das Wurfdings bekaut.

Nach der Trockenpause sind wir direkt zum nächsten Teich und haben weiter Stöckchen retten geübt.
Kurze Zeit später haben die beiden Zweibeinerinnen uns noch zu diesem Bild genötigt:

 Okay, ich gebe zu: Dicke Freunde sehen anders aus.
Aber: der Eindruck täuscht. Als Meine Tippse nämlich mit mir in einem Kiosk verschwand und wir nach ihrem Einkauf wieder dort heraus kamen, da haben wir uns schwer wedelnd begrüßt, jawoll!

Zum Abschluß unserer Tagestour sind die beiden Zweibeinerinnen noch auf ein Stück Kuchen im nächsten Cafe eingekehrt. Logo gab es für Milow und mich nur schnödes Wasser... Pöh!
Danach sind wir langsam in Richtung Heimat gefahren. Milow fand den Bus ein wenig unheimlich, glaube ich...

Zwei Minuten später waren aber sowohl er, als auch ich, eingepennt...

Hier zu Hause haben wir uns dann auch ganz prima verstanden und sind beide ziemlich schnell eingepennt. Großer Tag, ich kann euch sagen.

Zum Abschied habe ich noch ein lecker duftendes Leckerli von Sabine bekommen. 

Hmmmmmm. das war gut. Und es ist auch schon fast ganz aufgeknuspert :-)

Logo gibt es noch viel mehr Bilder, aber das wären zu viele für meinen Blog gewesen. Wer mag, der darf gern hier schauen: 

Das war ein ganz doll schöner Tag und eine ganz doll schöne Überraschung *wedelwedel*

Kommentare:

  1. Na da hattest du aber heute einen richtig tollen Tag und solche Überraschungen sind immer super :)

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly +wedelwedel*

      Jepp, solche Überraschungen finde ich auch super. Dürfen gern öfter vorkommen :-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  2. Hört sich aufregend an! :-)
    Sind wie immer sehr schöne Bilder entstanden!

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du großer schwarzer :-)

      Vielen Dank für dein Bilderkompliment *freu*
      Es war wirklich ein aufregender Tag und wir hatten viel Spaß.

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Aha, das war also die tolle Überraschung. Gelle, da haste geguckt, als plötzlich Herrenbesuch vor der Tür stand. Was halten eigentlich deine Wiesenbekannten von dir, Smilla? Gildst du als sehr zickig? Ich meine, wenn du die Hälfte schon zur Begrüßung anblaffst? Okay, ich verstehe ja, dass man nicht jedem gleich was vorwedeln muss, ohne erst mal seinen Körpergeruch und seinen Charakter ausgiebig geprüft zu haben, aber ganz so hölzern ist dann doch das Gegenteil von geschmeidig, nicht wahr? Du verwechselst doch wohl nicht etwa rotzig mit emanzipiert?

    Ach, was rede ich? Ich kenn dich als prima Kumpelin und als süße Maus. Das wird bestimmt der Milow gern bestätigen. Das Picasa-Bild, wo er vom Baumstamm springt und man nur noch seinen Hintern sieht, gefällt mir am besten ... ha ha ha.

    Dein Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu mein grüner *wedelwedel*
      Ach ja, ich weiss... ich bin da in der Tat ein wenig komisch. Ich behaupte ja, es liegt an IHR. Ohne Leine bin ich nämlich nicht so.
      Ich freue mich aber sehr, dass du mich auch trotzdem magst :-)
      Die Baumstamm-Serie finde ich auch prima *grins*

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  4. Huhu Smilla!
    Einen tollen Bericht hast du da getippt (tippen lassen)! :-)
    Ich soll dir von Milow noch einen lieben Gruß ausrichten und danke sagen für den tollen Tag und die vielen Bilder. Er mag dich glaube ich trotz motzen ;-)
    Aber jetzt pennt er wieder, so wie die ganze Fahrt über. War wohl ganz schön aufregend heute bei euch im großen Hamburg.
    Schön wars wirklich und gerne wiederholenswert. :-) Vielleicht flitzt ihr zwei ja beim nächsten Mal ein bißchen zusammen. Und falls nicht, können dein Frauchen und ich immerhin ein bißchen nett plauschen. ;-)
    Viele Grüße :-)
    Bine und Milow
    PS schön, dass dir die Rindernase so gut geschmeckt hat (dann muss Kerstin den "Geruch" wenigstens nicht so lange ertragen *hihi*)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ihr zwei *wedelwedel*

      Ich habe auch gepennt wie ein Stein und viel geträumt habe ich auch. Vorher habe ich noch fast die komplette Rindernase aufgemampft. Ein Stückchen habe ich mir aber für heute nachgelassen. Das habe ich eben grad, nach unserer ersten Parkrunde aufgeknuspert :-)
      ich fand den tag ganz klasse und würde mich auch sehr über eine Wiederholung freuen.

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  5. Hi Smilla,
    ich glaube, du musst mal ein Weilchen zu mir in den Unterricht kommen. Verträgliche Hunde haben es überall einfach, Anschluss zu finden, zickige Vierbeiner sind nicht wirklich beliebt! Der Milow ist ein hübscher Junge, mit DEM wäre ich vielleicht umhergedüst :-)
    Jedenfalls hattest du einen schönen Tag und supi Fotos sind hier auch zu sehen! Anschliessend schaue ich gleich noch ins Album.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi.
      Meine Tippse meint, ich sollte vielleicht wirklich mal bei dir in die Schule gehen. Ich bin echt nicht immer so, nur an der Leine... Ich muss immer weg können, falls etwas sein sollte... weisst du? Trotzdem findet meine Tippse das auch doof. Sie hofft sehr, dass die Hundeschule uns da noch weiterhelfen wird.
      Den Milow hättest du ganz bestimmt auch sehr gemocht und ihr hättet prima düsen können. Er ist nämlich ganz freundlich zu allen Hunden und spielt total gern.

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  6. hallo smilla!

    schön, dass du neue blogfreunde auch in echt getroffen hat. das ist ja wirklich klasse, dass ihr euch mal so locker besuchen könnt. da bin ich echt neidisch!

    der milow ist wirklich ein ganz süßer. da hast du dir einen feinen ausgeguckt. und erst das tolle mitbringsel. also bessere gäste kann man sich ja gar nicht wünschen!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Pia.

      Das war auch echt spitze endlich mal wen in echt und nicht nur virtuell zu treffen. Viele von uns wohnen ja so weit voneinander weg, dass es eher unwahrscheinlich ist sich zu sehen. Hier hat es zu unserer großen Freude geklappt.
      Der Milow ist echt ein ganz toller Kerl, auch wenn ich es nicht so gezeigt habe. Meine Tippse und er waren auch ganz schnell gute Kumpel. Und Milows Frauchen ist auch ganz klasse. War eine ganz tolle Sache, dieses Treffen.

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  7. Du hast einen wunderschönen Blog.
    Und ich werde jetzt hier oft schnüffeln kommen.
    Dein Besuch hat dir ja ganz viel Spass bereitet. Mal sehen, wann er wieder kommt.
    Liebe Grüße von Sylvia und Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr zwei *wedelwedel*
      Oh vielen Dank für das tolle Kompliment. Ich freue mich sehr darüber :-)
      Mit Milow hatte ich wirklich viel Spaß und ich würde mich freuen ihn mal wieder zu sehen.
      Und ich freue mich natürlich auch, wenn ihr wieder mal hier vorbeischnüffelt.

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.