Mittwoch, 3. Oktober 2012

Alsterwanderweg

Heute ist ein freier Tag. Ich war gnädig und habe die Tippse bis 8:30 Uhr schlafen lassen. Dann war aber genug mit schlafen und ich habe sie aus dem Bett gekegelt. Nach einer ersten, kurzen Gassi-Runde im Grünzug, haben wir uns in die S-Bahn geschwungen und sind nach Wellingsbüttel zum Alsterwanderweg am Torhaus gefahren. Mit einem Zweibeiner an der Leine benötigt Hund dafür nur schlappe 40 Minuten. Das ist vertretbar *find*


 
Auf dem Bild oben könnt ihr unsere heutige Spazi-Route sehen. Das sind ca. 5 Kilometer. Das machen wir doch mit links. Die Umgebung dort ist so schön, Hund merkt gar nicht wie weit er rennt.

 Dieser Fluss hier, das ist die Alster. Die meisten Leute kennen die Alster nur als den großen See, der mitten in der Innenstadt von Hamburg liegt. Habe ich -glaube ich- schon mal erzählt, aber der Hamburger an sich wird nicht müde zu betonen, dass die Alster eben KEIN See ist, sondern ein Fluss.

 Ich finde es ganz besonders schön im Alstertal. So viel zu erschnüffeln... Und so viel Platz zum Flitzen.

Und während ich so herumschnüffle und flitze kann die Tippse wieder irgendwelche Natur knippsen. Heute waren Pilze ihr bevorzugtes Motiv (neben mir, versteht sich).




 Schön blöd, dass die Tippse die giftigen nicht von den essbaren Pilzen unterscheiden kann. Klar, was ein Fliegenpilz ist, das weiss sie. Aber ansonsten: Fehlanzeige. Stadtkinder, pöh!


 Hier kann man sehen, wie groß die Fliegenpilze sind. Ganz schöne Ömmels, nä?

Aber auch wenn SIE die ganze Zeit nach Pilzen geschaut hat, blieb noch reichlich Zeit um mein Stöckchen zu schmeissen. 


 Eine sehr willkommene Unterbrechung des Spaziergangs, wenn ihr mich fragt.

Logo ging es auch heute nicht ohne das allgegenwärtige Posieren.

 Cheese :-)

Immerhin hat die Tippse auch mal in die Kamera gelinst...

 Also, ICH kann das besser...

 Zu gern wäre ich in diesen modderigen Teich gehüpft. Durfte ich aber nicht.. *hmpf*

 Stattdessen: Mehr Posing.

Unterwegs musste ich auch immer wieder üben. Es waren viele Radfahrer auf dem Weg und Tippse hat mich dann immer zu sich gerufen und mich "Pöppes" machen lassen. Sie sagt, das muß sein und bald müssen wir das eh immerzu machen... wenn Jasper da ist...

Am Ende sind wir dann wieder an einer U-Bahn Station angekommen. Auf die Bahn warten ist ja eine meiner leichtesten Übungen.

 *wart*

Und -tataaaa- da war sie dann auch schon, unsere Bahn.

 

Kommentare:

  1. Oh klasse Smilla, was für ein toller Spaziergang und 40 Minuten mit Zweibeiner - das ist auf jeden Fall vertretbar ;)

    Und Frauchen ist ganz neidisch auf die tollen Fliegenpilze ... hat sie hier noch nie gesehen ... na gut, aber eben auch nicht gesucht - dann soll sie auch nicht motzen ;)

    Liebste Grüße,
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilly *wedelwedel*
      Ich finde auch, 40 Minuten sind Okay. Und auf so einer Bahnfahrt erschnüffelt Hund ja auch immer irgendetwas spannendes ;-)
      Die Pilze haben wir dieses Jahr auch echt öfter gesehen als sonst. Vielleicht ist der Boden im Alstertal besonders gut für die... *grübel*

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  2. Ach, Smilla, lass deine Tippse ruhig Natur fotografieren. Das Bild mit den Fliegenpilzen ist ihr besonders gut gelungen.

    Bussi
    dein Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo mein grüber Supervogel *wedelwedel*

      Hab ich dir eigentlich schon gesagt, wie gut ich dein A-Z in deinem Blog finde? Find ich voll interessant.

      Das mit der Natur sag ich der Tippse, da wird sie sich freuen. Ich richte jetzt schon mal ein liebes Dankeschön von ihr aus :-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Hi Smilla,
    das schaut nach einem traumhaften Spazi aus. Schade, dass du nicht in den "Modderteich" durftest :-)
    Die Posebilder hast du wieder super hinbekommen, drundertmal besser, als deine Tippse - sorry, hoffentlich liest SIE das nicht! Ich find's immer wieder toll, wie du dein Stöckchen trägst, ich kann das irgendwie nicht so gut, da bist du mir weit voraus:-(
    Da ich ja nun auch eine Veteranin bin, waren Momo und ich heute wieder zur "Altersfrischeschau" Davon erzähle ich dann, wenn die Urlaubsserie zu Ende ist. Es war sehr schön heute :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi *wedelwedel*

      Es war auch wirklich traumhaft schön. Wir waren gut drei Stunden unterwegs. Boah, war ich dnach platt. Den Modderteich hätte ich echt gern mitgenommen, aber Tippse meinte, Modderstinkehund kommt nicht so gut in der U-Bahn *grins*
      Das mit dem Posieren finde ich auch ;-) Freut mich, dass du es auch so siehst ;-) SIE soll mal lieber die wirklich guten Motive wählen.
      Das Stöckchen trägt sich viel besser als die echten. Ist weicher, liegt besser im Maul. Vielleicht musst du auch mal so eines ausprobieren ;-)
      Auf deinen Bericht von der Show bin ich schon sehr neugierig. Ihr habt doch bestimmt wieder alles abgeräumt, gell?

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
    2. Hi Smilla,
      läcka Kekse bekommen und natürlich die Anwartschaft :-)
      Bericht ist online.
      Liebes Wuffi Isi

      Löschen
  4. Falls ich jemals mal in Hamburg sein sollte, möchte ich auch unbedingt mal an der Alster entlang spazieren! Wunderschön! L.G. Diva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diva *wedelwedel*

      Oh wie schön wieder von dir zu hören. Ich freue mich ganz dolle, dass es dir wieder gut geht.
      Wenn du mal hier bist, dann zeige ich dir die Alster *wedelwedel*

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.