Donnerstag, 4. Juli 2013

Drei Stunden Sommer im Stadtpark

Gestern hatte die Tippse einen Termin ganz in der Nähe von der Tippsenmutter. Und da hat sie sich gedacht, verbinden wir das doch mit einem Tippsenmutter-Besuch mit anschließendem Spaziergang im Stadtpark. Denn der liegt auch ganz in der Nähe. Also sind wir morgens um 10:00 Uhr aufgebrochen und haben als erstes brav blöde herumgesessen, während Tippse ihren Termin hatte. Haben uns beide vorbildlich benommen, jawoll.

Danach gings dann ab zu unserer "Hundeoma". Große Freude, denn dort gibt es _immer_ Leckerli satt.  Da kann die Tippse so viel meckern wie sie will, die Hundeoma trickst sie immer aus.
Unsere Oma ist eh immer sehr auf unserer Seite. Hier könnt ihr sie mal auf einem Archivbild angucken, wie sie versucht mir mein Hundebett schmackhaft zu machen *kicher*

Netter Versuch, aber da hätte ich wohl eh nicht mehr mit hinein gepasst...

Tippse und Tippsenmutter haben dann Kaffee getrunken und gequatscht. Stundenlang....
Aber dann.... Dann sind wir los gewandert in den Stadtpark. Und wir hatten sogar richtig Glück, denn just in dem Moment als wir los gegangen sind, kam die Sonne heraus.

Da mussten Jasper und ich direkt ein Fußbad nehmen.

Leider durften wir nicht ganz hinein in den Stadtparksee. Zu viele Zweibeiner am See und auf der großen Wiese *hmpf* Aber Tippse kennt ja die Ecken, die nicht so voll mit Zweibeinern sind (zumindest in der Woche nicht). Also gleich da hin gerannt.


Frisbee-Flitzen mit Jasper :-)

Logo ist das meine Frisbee-Scheibe....

...aber ab und zu bin ich ja nett und der Puper darf auch mal.

.....so ganz hat er noch nicht begriffen wie man das Teil am besten aufhebt *grins*

Er hat es dann aber doch noch geschafft.

Und das hier, das ist das letzte Bild von meiner Frisbee-Scheibe. Ich habe sie nämlich im Stadtpark verloren :-( Ich hab sie irgendwo liegen lassen und Tippse hat zwar noch gesucht, sie aber nicht mehr gefunden *jammer*

Tippse ist aber eine tolle Tippse und hat mir heute eine neue gekauft. Die neue ist Lila und ihr werdet sie bestimmt bald im Einsatz sehen.

Baden waren wir auch noch, aber die Bilder sind alle nicht so schön geworden, weil zu dunkel.

Nur das Bild vom Teich mit der Brücke, das ist etwas geworden. Naja, wie wir im Wasser aussehen wisst ihr ja eigentlich auch ;-)

Nach gut 2 Stunden wollte die Tippse dann mal eine kleine Pause einlegen und hat sich unter einen Baum in den Schatten getonnt. fand ich ganz unmöglich... War ja schließlich unser Spaziergang, kein Spaziersitzen.

 Hab ordentlich gemotzt.

...und zwar lange und ausdauernd.

Das hat die Tippse allerdings nicht im geringsten beeindruckt. Sie hat dann den Puper Fotographiert... PÖH!!!

Okay, dieses Bild ist ihr auch ganz gut gelungen. Er schaut schon fast Erwachsen aus auf dem Bild.

Okay, okay.... er ist echt nicht hässlich...

Ich hab mich dann geschlagen gegeben und auch ablichten lassen. Weiter bewegt hat die Tippse sich ja eh nicht, egal wie viel ich gemotzt habe.

Drauf steht was drinnen steckt :-)

Nach drei Stunden Stadtpark haben wir dann den Heimweg angetreten und waren damit dann auch so ziemlich den ganzen Tag auf Achse. Entsprechend platt waren wir dann alle drei :-)


Kommentare:

  1. Huhu Smilla,
    das hätte ich dir gleich sagen können, dass deine Tippse nicht reagiert, wenn du motzt :-)
    Dafür hat sie aber indessen zwei schöne Jasper Fotos gemacht! Heidi ist schon wieder hin und weg von all den Fotos, am witzigsten findet sie Jaspers Versuche, die Frisbee Scheibe aufzuheben - kicher :-)
    Ich finde es total lieb, dass deine Tippse gleich eine neue Scheibe gekauft hat!!
    Hach, oma's sind einfach unbezahlbar, bei mir ist Herrchen so grosszügig :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi *wedelwedel*
      Sie reagiert wirklich nie, aber ich versuche es immer wieder *grins* Wer weiss...
      Tippse sagt lieben Dank für dein Fotokompliment. Wenn er mal still hält, dann muß Frau das ausnutzen -sagt sie-.
      Meine Oma ist echt ein Leckerli-Paradies. Tippse wird regelmäßig sauer deswegen *hüstel*

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  2. hihihi, Deine Zwei verursachen bei mir immer ein fettes Dauergrinsen im Gesicht. Du hast ein fantastisches Händchen für den richtigen Augenblick! Auch ich bin der Ansicht, dass diesmal Puper an der Frisbeescheibe nicht zu toppen ist *gg*

    Vor dem Kauf der neuen lila Frisbeescheibe hättest Du ja mal eine Rundmail verschicken können, wer hier "Such verloren" kann (grins). Lilly zum Beispiel...

    LG Andrea mit Lindanchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea :-)
      Lieben Dank für dein Lob *freu* Die beiden sind echt unschlagbare Motive. Der Puper hat echt noch zu lernen, wie man so ein Ding aufhebt... Aber das kommt bestimmt noch *lol*

      Viele Grüße
      die Tippse

      Löschen
  3. Hallo Smilla,

    das war ja mal ein Tag! Blöd nur, dass die Frisbee-Scheibe weg ist. Aber so ging es mir auch schon mit meinen Bällchen. Frauchen hat aber auch gleich neue gekauft.

    Das mit dem Motzen bringt leider bei mir auch nichts. Aber dafür hast du eine tolle Hundeoma. Meine hört da sehr gut auf Frauchen, so dass ich nur selten Leckerchen außer der Reihe bekomme. :(

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Chris *wedelwedel*
      Im Verlieren von Spielzeugen sind wir echt ganz groß... Bälle, Gummistöckchen, Frisbeescheibe... Gut, dass die Tippse da immer Ersatz beschafft.

      Motzen ist, finde ich, immer einen Versuch wert. Bisher bringt es nix, aber wer weiss.... ;-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.