Freitag, 11. April 2014

Im Büro

In der vergangenen Woche waren wir jeden Tag mit der Tippse im Büro. Unser Gassifrauchen hatte leider keine Zeit, und so mussten wir halt mal wieder mit. Für uns ja kein Thema, aber die Tippse war schon ein wenig angestrengt. Ihr wisst ja, dass sie so ihre Probleme mit Bus & Bahn hat und viele Menschen auf einem Haufen sind ja auch nicht so ihrs... Das hat man ja alles zugleich, wenn man mitten in der Hamburger City arbeitet...

Jedenfalls hat die Tippse es überlebt und wir sind immer heil im Büro angekommen ;-)

Logo haben wir sofort erkannt wo wir sind. 
Ich habe auch sogleich meine Wächter-Funktion wieder eingenommen, während der Puper wieder seine beste Seite gezeigt hat und ins Büro vom Chef gepieselt hat... na...

Hier der "Knastbruder", kurz nach Entdeckung seiner ersten Markierung...

...dabei sieht er ja immer so aus, als könne er kein Wässerchen trüben...

ICH bin natürlich die vollkommene Gehorsamkeit und mache NIE irgendwelchen Mist!
Und wer wurde angepflockt, weil er jeden Menschen, der zur Tür hereinkam, angeknurrt hat?
Halt die Klappe, Jasper!!!!!

Und es schaut so aus, als hätte King Jasper auch einen neuen Berufswunsch: Fischmann... Im ausnehmen des Plüsch-Fisches ist er jedenfall große Klasse ;-)

Nächste Woche hat die Tippse frei. Gut für sie und für uns :-)

Kommentare:

  1. Natürlich trübt er kein Wässerchen... Er lässt es ja immer gleich raus... *chrchrchr*

    Ja, das Büroleben hat so seine Tücken; Linda findet auch, dass man nicht unbedingt jeden ungeschoren hereinkommen lassen muss...

    Mal wieder einen Gruß hinterlassend

    Andrea und Linda, die ein schönes und vor allen Dingen erholsames Wochenende ohne große Menschenansammlungen wünschen

    AntwortenLöschen
  2. Es ist schön, dass ihr mal wieder mit im Büro ward - auch wenn die Tippse vorher und währenddessen gestresst wurde! Der kleine Puper der im Büro vom Chef markiert ist schon heftig :) Ich hoffe, eure Tippse hat die Woche gut überstanden ... und kann sich in der nächsten Woche erholen!

    Die Bilder gefallen mir sehr gut - besonders der kleine Knastbruder!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  3. Hey Smilla,

    du machst das genau richtig. Ich belle auch alles an, was hier rein will. Aber dass der Puper einfach ins Chefbüro pieselt. Tss... diese Kleinen aber auch immer!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Siehste, siehste! Ich hab gleich gesagt: Der Jasper hat Fledermäuse in der Ahnenreihe.

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Smilla,
    wie jetzt, du musstest angebunden werden? Hättest du nicht mit in Jasper's Käfig gepasst?
    Also dass DER immer noch pieselt, langsam müsste der Chip ja mal wirken!
    Von Heidi Glückwunsch UND Kompliment an deine Tippse, weil sie das so super mit euch zum, im und auf der Heimfahrt vom Büro mit euch, gemeistert hat!!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.