Dienstag, 22. Juni 2010

Endlich!

Ich hatte ja schon nicht mehr daran geglaubt. Aber vor einer Viertelstunde ist endlich der Wagen mit dem Paketmann und meinem Futter hier angekommen.

Gut getarnt als ganz normaler Mietwagen fuhr der Futtermann hier vor.

Da drinnen soll mein Futter für die nächsten vier Wochen sein? (Den Futtermann haben wir lieber nicht fotografiert, wer weiss was der dann gesagt hätte)

Das kommt mir doch schon sehr bekannt vor. Ist aber leider alles noch steinhart gefroren.. wie blöd (Kerstin sagt, das ist ganz prima, dass das alles noch so tiefgefroren ist.. pöh!)

Da lacht mein Hundeherz. Prall gefüllt, meine Futterschublade *wedelwedel*

Mach das ja ordentlich. Und nach dem wegräumen gehen wir aber endlich in den Park, ja? Danach darfst du mir dann eines von den leckeren Päckchen auftauen.

Kommentare:

  1. Juhu Smilla. Das warten hat sich gelohnt!

    AntwortenLöschen
  2. Uih Smilla,
    das sieht aber verführerisch lecker aus!

    LG & Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nero & Murphy.

    das ist total lecker.. Aber wisst ihr was meine olle Zweibeinerin mir als Abendessen serviert hat? Leber! Bäääh! Die hatte sie heute früh schon zum Auftauen rausgelegt, also gab es die nun auch. Ich maaag leber nicht. Zumindest nicht roh. freundlicherweise hat sie das Glibberzeug noch kurz überbrüht.. Aber ich hätte trotzdem lieber eines von den leckeren Päckchen gehabt *grumpf*

    *wuff*

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.