Montag, 21. Juni 2010

Mein erster Urlaubstag

6:55 Uhr: Mir ist langweilig. Puh, mir ist so langweilig!


7:05 Uhr: Jetzt ist mir nicht mehr langweilig. Habe erfolgreich Kerstin aus dem Bett gequengelt.

7:30 Uhr: Jawohl, sie hat es begriffen. Ich will raus! Toben, rennen, spielen! Die erste Runde im Park steht an. Endlich! *wedelwedel* Danach meine täglichen Leckerli im Kiosk abholen. Da darf Kerstin dann auch gern einen Kaffee trinken.

10:30 Uhr: Nach einem leckeren Frühstück und einem kleinen Nickerchen gehen wir eine weitere Runde spazieren.


Der Osterbek-Kanal ist eines unserer Ziele. Aber sie lässt mich nicht von der Leine... Warum denn nicht?


Aha, darum lässt sie mich nicht offline laufen. Links oben im Bild seht ihr den Grund.


Nach dem Kanal sind wir noch ein ganzes Stück weiter gewandert. Zwischendruch musste ich immer mal wieder brav an der Strasse auf "grün" warten. Am Ende waren wir dann noch ein paar Klamotten für Kerstin Einkaufen.

 

13:10 Uhr: Wieder zu Hause. Jetzt aber erst einmal ein kleines Nickerchen. Kerstin übt sich derweil in den täglichen Aufgaben die ein Haushalt so mit sich bringt. Später hat sie dann auch noch ein kleines Schläfchen gemacht.


15: 30 Uhr: Die Sonne scheint so schön. Also raus an die Luft. Wir sind schön durch unseren Grünzug gelaufen und haben Rexi und viele andere Hunde auf der Freilauffläche getroffen. 


17:10 Uhr: Langsam mal wieder nach Hause. Unterwegs musste Kerstin unbedingt noch diese Blumen fotografieren. Die haben ganz schön geduftet.


17:20 Uhr: Ja! Eine Runde toben auf dem Bett. Mein Alien benötigt ja auch ab und zu mal ein wenig Bewegung.

18:00 Uhr: So langsam wird es Zeit für meine zweite Portion Futter für heute, oder?

*wuff*

Kommentare:

  1. Hui Smilla!
    Da hattest Du ja einen ganz prima Tag! Könnt' Hund glatt neidisch werden ;-) Wünschen Dir noch ganz viele so tolle Urlaubstage!

    Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  2. *wedelwedel* ihr beiden :-)
    Joa, der Auftakt war schon mal prima. Ab Mittwoch wird es dann aber richtig gut. Wir fahren nach Dänemark *freu* Unendliches herumlaufen und als besonderes Highlight wollen wir uns mit zwei meiner Wurfgeschwister und noch anderen Lancashire Heelern treffen. Kerstin ist schon ganz gespannt, weil ich doch seit ich hier in Deutschland bin nie wieder einen anderen Heeler gesehen habe. Das wird sicher aufregend.

    Liebes *wuff*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. ooooohhhh.... das ist ja klasse!! Dann sag Kerstin mal, dass sie ganz viele schöne Bilder machen soll! Wir freuen uns jetzt schon auf deinen Bericht ;-)

    Wuff und LG Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  4. Das wird bestimmt für dich ein richtig stressiger Urlaub! :)
    Lieben Gruß Diva

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.