Sonntag, 6. Juni 2010

Sommer!

Endlich ist die Sonne da! (Und bleibt auch für ein paar Stunden).
Samstag sind wir darum gleich morgens los gefahren in Richtung Strand.
Und es war so toll da..

 2 Kilometer Hundestrand. Besser geht es ja kaum...

Als erstes eine Runde Schwimmen...

Natürlich auch meinen Ball vor dem Ertrinken retten..

Nach erfolgreicher Ball Rettung wird weiter im kühlen Nass geplanscht


Danach ein Sonnenbad

Was wäre ein Besuch am Strand ohne Hüpfen?

Genau! Langweilig !

So, und nun?

Ein großartiger Tag am Strand. Hoffentlich machen wir das bald wieder *wedelwedel*

Kommentare:

  1. ...na das ist ja eine agile Maus. Schön auf eurem blog. LG. Frauchen und Hunde-Maus. :-).

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hunde-Maus und Frauchen *wedelwedel*

    Ich freue mich, dass es euch hier gefällt. Ich werde übrigens auch oft Hunde-Maus genannt.. oder nur Maus..

    *wuff*

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich! Wo ist nur dieser superklasse Strand? Da werden wir ja ganz neidisch! Tolle Bilder, machen direkt Lust auf Baden!

    *schwanzwedel*

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Nero + Murphy.

    Der Strand liegt an der Eckernförder Bucht, der Ort heisst Lindhöft. Meine Zweibeiner fahren da schon seit Jahren hin. Früher mit meiner Vorgängerin Jessi, jetzt mit mir *freu*
    Ist echt schön da.. so viel Platz zum rennen.

    *wuff*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Oooh, danke - wenn man einen ganzen Tag einplant könnte das klappen! Mal sehen, ob wir unsere Menschen mal überreden können, sind immerhin etwas über 200 km :-) Wir waren nämlich noch nie am Meer, nur am Baggersee *schnüff*

    *schwanzwedel*

    AntwortenLöschen
  6. Oha, das ist ne Ecke wech.. Wir fahren aber auch immer etwas über 100 km.. Wenn das Wetter schön ist, dann kann man dort prima den ganzen Tag verbringen. Meine Zweibeiner Grillen dort dann auch immer, damit sie nicht verhungern *grins*

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.