Sonntag, 1. August 2010

Krümelmonster..

..oder: Kekse, ganz allein für mich *wedelwedel*

Kerstin hat nämlich gestern beschlossen selber Kekse für mich zu backen. Super Idee, wie ich finde.

Aus den Dingen auf dem Bild da oben sollten also meine Kekse entstehen. Ich war ein klein wenig skeptisch. (Die Dinge sind: Dinkelmehl, Haferflocken, Ei, Honig, Kräuter)


Von der Teigzubereitung gibts keine Bilder, da hatte Kerstin alle Hände voll zu tun.

Statt dessen gibt es aber ein Bild von meinen Keksen, wie sie im Ofen vor sich hin backen. Hmmmjamjam, sieht doch lecker aus, oder?

Meine fertigen Kräuterkekse. 

Okay, gib mal her das leckere kleine Ding

Och joa, liegen gut im Maul.

...und schmecken tun sie auch, prima.

Leider muß ich doch ein paar von meinen Keksen abgeben. Kerstin will morgen welche davon für Ally mitnehmen.. zum Probieren *hmpf* Das sind alles meine!

*wuff*

Kommentare:

  1. Huhu Smilla,

    boah... sehen DIE aber lecker aus! Schade, dass Hanne so'ne Küchenniete (oder faule S...ocke) ist, sonst könntest Du mal das Rezept rausrücken :-(

    LG und Wuff, der Nero

    AntwortenLöschen
  2. Das scheint Kerstins neues Hobby zu sein. Sie hat grad eine neue Ladung in den Ofen geschoben. Damit sie auch für Figo noch welche mitnehmen kann. Dieses mal sind es Dinkelmehl, Haferflocken, Ei und Hühnerbrühe Kekse.Falls ihr doch ein rezept haben möchtet, dann schickt Kerstin euch das bestimmt gern *wedelwedel*

    *wuff*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Wuff Smilla,
    die scheinen echt lecker zu sein... darf ich auch mal probieren?
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  4. Oh Silas, ich geb dir gern etwas ab. Aber wir kommen so selten bei dir vorbei :-(

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin empört! Wie kannst Du es wagen, hier Fotos von der Back-Session einzustellen und schreibst das dazugehörige Rezept nicht dazu!
    Gibts ja gar nicht! Die Kekse sehen übrigens sehr gut aus und Bödi wäre sicherlich sehr neidisch auf Smillas Kekse.
    LG von einer auf Rezepte wartende Desiree & Bödi

    AntwortenLöschen
  6. Oooookay :-)
    100g Dinkelmehl
    100g kernige Haferflocken
    1 Ei
    100ml Milch
    50g Kräuter, fein gehackt (hier waren es: Basilikum, Salbei, Petersilie, Minze)
    2TL Honig
    1 winzige Prise Salz (es sei denn, ihr füttert über die Gemüsepampe schon Salz, dann kann man das auch weglassen.

    Zutaten vermengen und gut durchkneten. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf ein Backblech setzen (Backpapier nicht vergessen). Die Häufchen etwas Platt drücken und dann das Ganze für ca. 40 Minuten im Ofen bei 150° backen. Ich backe mit Heissluft, da ist die Backzeit ggf. etwas kürzer. Fertig sind die Kekse, wenn sie schön goldbraun sind.

    Viele Grüße
    Kerstin (für Smilla)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen, vielen Dank fürs Rezept. Heute werd ich es endlich ausprobieren!
    LG Desiree & Bödi

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.