Montag, 25. April 2011

Die Strandsaison ist eröffnet.

Wunderbares Wetter am Ostersonntag hier in Hamburg. Sonne und Wärme.. wunderbar. Und das im April. Da haben meine Zweibeiner sich gedacht: Super, da fahren wir doch mal wieder nach Lindhöft und halten den Hund ins Wasser während wir uns im Sand die Sonne auf den Bauch scheinen lassen. Gute Idee, eigentlich. Damit es nicht all zu langweilig wurde, hatten DIE noch Kerstins Freundin Claudia gefragt ob auch mitkommen möchte. Sie mochte. Dank Claudia ist mein Ostern dann auch doch noch Ostern geworden: Sie brachte mir ein schönes Stück getrocknete Kuhnase mit *lecker*

Los ging es nach Lindhöft. Auch dort schien die Sonne wie wild vom Himmel. Hurra, ab an den Strand!!

Reichlich neue Steine. War wohl ein stürmischer Winter.

Ich bin dann auch auf direktem Weg runter zum Wasser gerannt. Aber die Zweibeiner? Nix! Es war ihnen zu kalt. *muahaha* Weicheier..

Aber meinen Frisbee klauen wollen. Ich konnte Matthias grad eben noch davon abhalten.

Vielleicht jetzt mal jemand Lust ins Wasser zu gehen? Nein? Wie? Wind ist kalt und Wasser sowieso noch viel zu kalt? Ihr habt sie doch nicht mehr alle...

Dann knabberte ich halt an meiner leckeren Kuhnase. Wenn es so gemein windig ist, dann stört ja auch der Geruch die empfindichen Menschenasen nicht, gell?

Hallo? Könnte sich vielleicht mal wer um den Hund kümmern? Ball werfen, Sandburg bauen? Irgendwas von dem Krams den ihr sonst immer so macht?

Am Ende hab ich mich zu meiner Frostbeule Kerstin gelegt um sie etwas zu wärmen. Das Gejammer war kaum auszuhalten.

Wieder zu Hause habe ich meinem Plüsch-Ich mein Leid geklagt. Man sind DIE immer anstrengend.

Im großen und ganzen war der Tag aber trotz der frösteligen Zweibeiner sehr schön. Und ich habe auch viel Spaß mit dem Ball und der Frisbeescheibe gehabt. Sieht man hier nicht sooo gut, aber DIE haben viel mit mir gespielt, trotz der Kälte (Kerstin steht mit einer Flasche Hundeshampoo hinter mir, ich muß das schreiben, sonst badet sie mich...zu Hilfeeeee)

Kommentare:

  1. Hi Smilla,

    was?? Du wirst mit Shampoo bedroht? Ist denn das zu fassen!! Hanne sagt, wenn Kerstin hunde-waschwütig ist, soll sie mal vorbei kommen, hier sind zwei Pelznasen "fällig" (was das nun wieder heißen soll?).
    Um deinen Strandtag beneiden wir dich ein wenig - unsere Kurznasen fanden es "zu weit" :-( Aber Deine hätten ja wenigstens Dir zuliebe mal ihre Füße nass machen können...

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  2. Bin entwischt... nix mit Dusche. Baden ist ja fein, aber bitte nur draussen ohne Fremdeinwirkung von Seiten meiner Zweibeiner *wedelwedel*

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla,
    die Zweibeiner sind eben Frostbeulen! Ansonsten war es wohl doch sehr schön. Ich wär in die kalte Ostsee wohl auch nicht reingehüpft. Ich bewundere dich da immer. Solch Kuhnase ist auch lecker...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. tolle Bilder von eurem Tag am Strand!!

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.