Sonntag, 3. April 2011

Sonntag im Wald

Heute hat unser Ausflug uns in einen Wald geführt. Um in einen richtigen Wald zu gelangen, muß man hier schon noch ein Stückchen fahren. Nach Sieversen sind wir gefahren. Das liegt nahe bei Hamburg, und der südliche Teil der Harburger Berge liegt hier. Sieversen selbst ist winzig, es gehört zur Gemeinde Rosengarten. Soviel dazu. Es ging ja um den Wald *wedelwedel*

Wald gab es da eine Menge.

Jede Menge zu erschnüffeln...

...und das Flitzen war auch super in der schönen Umgebung.

Einsame Wege...

... und komische Türme.

Natürlich musste ich den Zweibeinern den Weg weisen.. Die kriegen ja sonst nichts allein auf die Reihe.

Bis die dann mal so hinterher kamen... Immerzu musste ich warten..

*blblblblbl* Ihr Lahmnasen!

Seltsame Moosbäume gab es auch.

Kurz gesagt: Es gab viel zu entdecken. Ich fand es ziemlich toll dort. Wir haben auch Zweibeiner auf Pferden getroffen (fand ich unheimlich). zwei Hasen sind uns über den Weg gelaufen (fand ich spannend, bin aber bei Kerstin geblieben.. hab nur hinterher geschaut), ein Reh war auch da (fand ich auch toll, bin trotzdem wieder bei Kerstin geblieben) und motzende Zweibeiner, weil ich offline war (fand Kerstin blöde, weil die nicht direkt etwas zu uns gesagt haben, sondern im Vorbeigehen irgendwas gemeckert haben).

Nach einer kurzen Erfrischung am Parkplatz ging es dann wieder nach Hause. So war der Tag trotz Regen und keiner Sonne doch noch ziemlich schön *wedelwedel*



Kommentare:

  1. Waaas, ihr hattet Regen? Hier war strahlender Sonnenschein und wir sind ziemlich früh zum Spazi, damit es nicht ZU warm ist. Danach haben wir den ganzen Tag in der Sonne gelegen! Dein Spazi schaut aber trotzdem super toll gewesen zu sein. Über die meckernden Zweibeiner denk nicht nach...
    Brav, dass du weder Hasen noch Reh verfolgt hast.
    Die Pferde hätte ICH gern getroffen!!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Nicht mal den (Oster)hasen bist du gefolgt? Also ich glaube, da hätte ich zumindest mal nachgeschaut, wo die wohl ihr Versteck haben.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. Smilla du bist ja vorbildlich. Ich frag mich was da komische Zweibeiner zu motzen haben? Gib nichts drum!
    Toller Ausflug!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ihr alle *wedelwedel*

    Ihr habt ja recht, Kerstin sollte sich nicht ärgern. Sie würde sowas nur ie machen, sondern die Leute dann direkt ansprechen und ärgert sich dann, wenn andere das nicht so machen... zweibeiner halt ;-)
    Aber der Ärger war auch sehr bald schon wieder verflogen.. Braves Mädchen :-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.