Donnerstag, 26. Mai 2011

Schnarchzapfen

Also irgendwie ist bei uns momentan der Wurm drin. Wir sind immerzu müde. Okay, ich bin eigentlich eh andauernd müde, aber Kerstin könnte auch ständig pennen. Kaum sind wir zu Hause -> Bleimüde.
Für Frühjahrsmüdigkeit ist es doch eigentlich schon zu spät, oder?

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    wenn es so heiss ist, bin ich auch immer müde!
    Kerstin ist bestimmt noch von der Krankheit geschwächt, und deshalb so müde.
    Kuschelt einfach miteinander...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm ... ich schlafe mehrmals täglich. Ich meine, außer nachts; das kommt noch dazu. Ist so was denn nicht normal?

    Irritierte Grüße
    Dein Max

    P.S. Wie du da liegst als süße Schnarchwurst - da fühle ich gleich Liebe prickeln.

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla,

    macht Euch nix draus - uns geht's auch nicht besser, wenn es so warm ist. Und Kerstin hat bestimmt sowieso noch Erholungsbedarf.

    LG und Wuff, Nero & Murphy (die gleich auch in die Heia plumpsen)

    AntwortenLöschen
  4. Was ist gegen schlafen einzuwenden? Nix! Immer wieder ein wenig "power napping" und Hund steckt wieder voller Tatendrang.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. Hi Smilla - das ist so eine superschöne - relaxte Situation...ich hoffe, du hast sie genossen.....hin oder her....Müdigkeit muss auch mal sein....!
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  6. Hi Smilla,

    du schläfst ja süß! Also ich passe nicht so elegant neben das Mousepad *lach*

    Ich schlafe im Moment auch viel. Am liebsten auf der Terrasse oder Couch. Macht bei mir die Hitze!

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  7. Huhu ihr alle *wedelwedel*

    Ihr habt schon recht, gegen schlafen an sich ist wirklich nix einzuwenden. Nur fällt meine Tippse momentan halt ins Bett, sogar wenn es noch hell draussen ist.. Naja.. gibt sich sicher auch bald wieder.
    Du Amor, heute passe ich da auch nicht mehr so schön hin. Auf dem Bild bin ich noch ganz minimini und erst 10 Wochen alt :-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Du, Smilla, das muss ich dir unbedingt erzählen.

    Ich glaube, ich habe heute einen Artgenossen von dir gesehen. Er sah haargenau aus wie du. Wirklich! Es war aber ein Junge. Er hatte sogar ein gelbes Geschirr um, so wie du es hast. Leider hatte ich ihn zu spät gesehen, sonst hätte ich seine Leinenhalterin angesprochen. Da waren sie aber schon über die Ampel gelaufen. Aber ich wohne dort. Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder.

    AntwortenLöschen
  9. Oha.. Max.. Ja.. Wenn ihr den nochmal sehen solltet sehr gern mal fragen. Wir wissen nur von zwei anderen Heelern in Deutschland. Und die wohnen an der Grenze zu den Niederlanden. Das wär ja mal spannend...

    *wuhuuu* & *knutsch*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  10. Hi Smilla,
    ich hatte dich irgendwie ein bisserl größer in Erinnerung - Aber ich habe in den Antworten schon gelesen wie das kommt!
    Sooo süß wie du da am Tisch (!!!) schläfst...

    LG,
    Klarissa

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.