Donnerstag, 5. Mai 2011

Total platt

Mööönsch, wat bin ich heute platt! Heute waren wir wieder auf unserer Heimat-Freilauffläche. Als wir nach Feierabend dort ankamen, waren Maticka, Cheyenne und Pinky schon da. Gleich mal eine Runde flitzen. Kurz drauf kam Alex. Der flitzt ja nicht, der will immer Ball spielen. Kam mir sehr recht, denn Kerstin hatte meinen Ball zu Hause liegen lassen. Da Alex ein sehr freundlicher Hund ist, hat er mich mit seinem Ball spielen lassen.
Es kam dann noch eine weitere Hündin dazu. Ich kenne ihren Namen nicht, aber sie roch sehr ungewöhnlich. Kerstin sagt, die Hündin war trächtig.. Daran hat es vielleicht gelegen.

Kurz danach kam Barbie. Die kenne ich eigentlich gut und bisher habe ich mich nie für sie interessiert. Heute war ich übermütig. Immerhin nur Hundekumpel da, die ich kannte. Ich hatte null Angst, war total entspannt, konnte sogar mit den anderen quer über die Wiese rennen, ohne dauernd zu gucken ob Kerstin noch da ist.
Naja, jedenfalls wolltre ich in meinem Übermut der Barbie mal zeigen, dass ich jetzt auch etwas zu sagen habe. Hätte ich besser nicht machen sollen. Die hat mich verkloppt!! Aber wie!!! Die 11 Jahre alte französiche Bulldogge hat mich vermöbelt. Voll peinlich, oder? Erst als ich auf dem Rücken gequiekt habe, hat sie mich in Ruhe gelassen. Das ging so fix, das weder Kerstin, noch Barbies Leinenhalterin etwas tun konnten (außer brüllen). Naja.. mir ist nichts passiert, Barbie auch nicht. Danach war ich erstmal kurz ganz klein und leise, aber dann habe ich weiter mit den anderen gespielt. Es kam noch eine Hündin (Lissy), die noch mehr Schiss hatte als ich. Die muß noch viel üben, glaube ich.
Als die Sonne langsam ins Bett ging sind wir nach Hause gegangen. Hier zu Hause habe ich erst gemerkt, dass ich total platt bin. Fressen und dann aber ganz schnell eine Runde auf der Couch smullern...

Und jetzt fragt ihr euch, warum es zu meinem Bericht keine Bilder gibt? Weil meine dusselige Tippse heute früh nicht nur meinen Ball, sondern auch die Kamera hier zu Hause liegen gelassen hat!!! DIE ist so doof!!

Drum gibt es heute nur ein "nachher" Bild

*wuff*

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    dein "nachher" Bild ist aber zuckersüß! Menno, man motzt doch nicht mit einer erfahrenen alten Dame rum! Momo hätte dich auch verdroschen, wenn du zu ihr frech geworden wärst. Sie ist lieb und geduldig, aber motzen gestattet auch sie mit ihren 11 Jahren nicht! Siehste, ich hab da schon Erfahrung. Ich find's aber toll, dass du so entspannt gedüst bist, da mußt du ja platt sein! Macht nix, dass Kerstin die Kamera vergessen hat, Düsefotos klappen eh selten...
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Das NACHHER Bild ist doch auch schön!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.