Montag, 6. Juni 2011

Gewitter, und was für eines!

Na, so viel dann zu unserem Ausflug zum Osterbekkanal. Als wir hier los gelaufen sind, da schien noch die Sonne. Kaum hatten wir den Weg durch den Park in Richtung Kanal eingeschlagen, da wurde es auf ein mal ganz schön finster um uns herum. Kerstin hat dann unseren Plan geändert und ist nur bis zur Hundewiese mit mir gegangen. Dort gibt es einen Unterstand. War eine sehr schlaue Idee... Keine 5 Minuten später:

Sieht man hier kaum, aber es Schüttet wie aus Kübeln! Unsere Regendusche hier zu Hause ist ein Witz dagegen.

 Na, dann warten wir jetzt mal einen Moment hier so vor uns hin.

Naja, das mit dem Warten ist ja nicht unbedingt eine meiner großen Stärken. Mal gucken wie nass das Gras inzwischen ist...

Kurz danach wurde der Regen etwas weniger. Da sind wir dann los gegangen. SIE wollte unbedingt noch Erdbeeren kaufen. Wenn SIE meint... ICH habe kein Problem damit nass zu werden. Aber SIE hatte Glück. Wir sind noch vor der zweiten Runde Gewitter wieder zu Hause gewesen. Da ging es dann richtig los: Es war stockdunkel und es hat aber sowas von doll gegregnet. Hinten im Hof, da hatten wir einen richtigen Bach.

Kerstin hat sich gefreut und die Fenster alle weit auf gemacht. Ich hab mich einfach mal mitgefreut und bin hier durch die Wohnung getobt. Nun ist das Gewitter auch schon wieder vorbei. Bin gespannt, ob die Sonne auch gleich wieder hervorkommt?

Kommentare:

  1. So war es bei uns heute auch, das hat geschüttet ohne Ende und jetzt haben wir auch alle Fenster aufgerissen.

    Liebe Grüße
    DJ

    AntwortenLöschen
  2. Hej DJ *wedelwedelhüpf*
    Schön dich zu lesen ;-)
    Hier gab es noch mal nachschlag, aber nun ist es wohl endgültig vorbei. So ein ganz klein wenig schaut sogar die Sonne grad mal wieder heraus.
    Da könnten wir ja eigentlich noch mal los.. hmmm..

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla, bist ja keine Bangbüchs....also was soll´s Regen ist dazu da, dass Hund und Frauchen nass werden....es ist doch albern bei den Temperaturen mit einem Schirm zu laufen....;-) Aber ein Segen ist der Regen auch hier gewesen.
    Wuff und LG und einen schönen - abgekühlten Abend.
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Donner und Blitz gab es bei uns auch. Regen aber nur wenig!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  5. Hi Smilla,
    gestern war ja nur Trockengewitter hier, aber nachts - oh, oh...
    Es hat sich auch nicht wirklich abgekühlt!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  6. Hi Smilla,

    unsere kurznasen haben im Flimmerkasten auch einen Bericht über Euer Wetter gesehen - und weißt Du, was die gesagt haben? "Wie gut, dass Smilla eine Schwimmwester hat... für alle Fälle" ;-)

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.