Mittwoch, 15. Juni 2011

Völlig Scholle

Heute bin ich echt platt, Scholle eben.. Und das aus gutem Grund:
Heute früh gab es als erstes eine Überraschung: Matthias ist zum Frühstück her gekommen. Man, hab ich mich gefreut. Nach dem Frühstück sind wir mit ihm losgestiefelt, da die Zweibeiner sich Gefrierschränke angucken wollten. Matthias braucht wohl einen neuen um mein Futter angemessen unterbringen zu können. Mir wurscht, wo DIE hingehen solange ich dabei bin. Heute war ich dann auch echt überall dabei: Kühlschrankladen, Bank, vor dem Supermarkt, am Wochenmarkt, beim Frisör, im Kiosk.
Später, als Matthias wieder weg war, sind SIE und ich alleine los gegangen. Heute "nur" Grünzug, allerdings waren wir da heute stundenlang... Wir haben unendlich viele Hundekumpel getroffen (Aiko, Paul, Chico, Rexi, Laura und diverse andere, deren Namen ich nicht kenne). Die Zweibeiner haben ununterbrochen geredet und wir Hunde hatten unsere Ruhe. Super!
Leider habe ich von diesem spaßigen Treffen keine Bilder. Die Kamera lag nämlich schön zu Hause in der Küche. SIE und ihr blöder neuer Küchenblog.. PÖH!

Ersatzweise gibt es wieder einmal ein "nachher" Bild. Schlafkoma :-)

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    das sieht wirklich nach Schlafkoma aus. Aber was du heute überall so erlebt hast, da ist es kein Wunder. Du willst sicher gleich bis morgen früh durchschlafen?!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isi *wedelwedel*
    Ich würde wohl gern, aber ich befürchte DIE will nochmal mit mir raus....

    Liebes *wau* & *stubbs*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Du warst mit beim Frisör? Musst du da neben dem Zeitschriftenständer hocken? Schnüffeln auf dem Fußboden geht wohl nicht so gut, was? Sonst saugst du Haarschnippel in deinen Rüssel.

    Bussi
    dein Max

    AntwortenLöschen
  4. Schlafkomabilder sind auch super! Kühlschrank einladen und gleichzeitig fotografieren ist auch echt schwierig! Den neuen Küchenblog von deinem Frauchen muss ich wohl mal genauer untersuchen, nicht dass der neue Kühlschrank gar nicht für dein Hundefutter gedacht war.....
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  5. Moinsen allerseits *wedelwedel*

    Nee Max, mein grüner. Das war nur um einen Termin vereinbaren. Ich darf nicht mehr mit zum Frisör, nachdem ich letztes mal der Frisörin in den Fuß schnappen wollte, als sie um Kerstin herumtanzte...
    Hihi Enya.. So viel kann DIE gar nicht kochen um damit deinen ganzen Tiefkühlschrank zu füllen.

    Fröhlichen Donnerstag :-)
    *wuhuu*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.