Freitag, 19. August 2011

Futter-Fun

Gestern hat Kerstin mir mein Futter mal wieder in meinem Kong serviert. Der muß dann zwar immer wieder aufgefüllt werden, aber so hat Hund Spannung, Spiel und Frischfleisch :-)

 Erstmal nachdenken.. wie gehe ich da am Besten ran?

Ach, einfach anfangen.



Am allerwichtigsten ist, den Kong immer gut festzuhalten :-)

Kommentare:

  1. Huhu Smilla,
    sind das niedliche Fotos von dir!
    Du hältst den Kong wirklich richtig fest, wie ein Eichhörnchen - grins und liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Hihi Isi.
    Das mit dem Eichhörnchen sagt Kerstins Mutter auch immer.
    Vielen Dank für dein Kompliment :-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Smilla! Es ist immer schön, wenn man den Klugscheißern gekonnt kontern kann, was?! Hi, hi ...

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Carmen :-)
    Du meinst den Leinenheini von gestern, nä?
    Da warten wir echt schon ewig drauf, damit der Spruch mal losgelassen werden kann. Wenn man diesen blöden Schein schon machen muß (Kostet schließlich Geld), dann will man ja auch `was davon haben *grins*

    *wuhuuu*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Wuff Smilla,
    das die richtige Zungenarbeit gefordert.
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  6. Man sieht schon, du bist ein echter Kong-Spezialist!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  7. Aber Hallo meine liebe Smilla, ist das denn möglich....du schleckerst in und aus meinem Kong...pfffff....ich krieg ihn mit Leberwurst....und wenn dann nur immer ganz kurz, weil ich bin so hektisch und werde richtig wild drauf....aber das mit Frischfleisch....hmmmmmm - da werde ich bestimmt viel - viel genussvoller an die Sache rangehn...

    Wuff und LG Aiko

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht profimäßig aus. Niedliche Bilder von dir.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Was für Frischfleisch nehmt ihr denn da?
    Smilla sieht jedenfalls sehr konzentriert aus. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Hi Smilla,

    boooh, wir wollen auch mal wieder gekongt werden! Aber weil wir die rumwerfen, bis alles rausfällt (und auf dem Teppich rumsaut), ist es damit vorbei... DU machst das natürlich höchst geschickt.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Allerseits :-)
    Genau Silas, Hund braucht eine gelenkige Zunge dafür. Aber es klappt immer sehr gut *mjam*
    Vielen Dank, Emma und Lotte, niedlich find ich immer gut ;-)
    Hej Silke :-) Wir nehmen immer mein ganz normales Futterfleisch dafür. In diesem Fall war es grob gewolfter Truthahn.
    Huhu Jungs :-) Ich lasse nix auf den Teppich fallen.. viel zu wertvoll, der Mampf :-) Und sonst dürfte ich das wohl auch nicht mehr hier im Wohnzimmer machen *hüstel*
    Du Aiko, hast du mal nachgeschaut? ich glaube, das ist mein Kong.. riecht nicht nach dir ;-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.