Freitag, 4. November 2011

Hilfreiche Hand

Nach einem (nach meinem Geschmack zu kurzem) Ausflug in unseren heimischen Park (die Kamerea hatte SIE auch vergessen), gab es immerhin eine schöne Überraschung für mich: Mehr getrocknete Kuh!
Leider ein klein wenig zu groß für mich (noch). Gut, dass dann eine hilfreiche Hand zugegen ist:


Bald ist das Teil klein genug und ich kann es allein bearbeiten :-)

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    den etwas zu kurzen Spazi und das vergessen der Knipse, das musst du Kerstin verzeihen, sie ist bestimmt noch ein wenig wackelig und schwach :-)
    Deshalb hast du ja sicher solch Riesenteil von Kauknochen bekommen. Mit helfender Hand ist doch alles BESTENS - oder?
    Liebes Wuffi isi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Smilla,
    Kurzer Spazi - langer Kaugenuss! Damit lässt sich doch auch ganz gut leben.
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  3. Hihi.. gut möglich Isi. Wobei sie inzwischen schon wieder besser drauf ist.
    Ich finds in der Tat prima, wenn mir beim Knabbern geholfen wird :-)

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.