Mittwoch, 2. November 2011

Pflichtbewusst wie ich bin...

.. habe ich heute meine liebste Zweibeinerin an die frische Luft gezerrt. Wer immerzu auf dem Sofa herumliegt, Tee säuft und pennt, der läuft Gefahr an seinem eigenen Mief zu ersticken. Außerdem tut fische Luft gut.. und ich musste mal.
Schlau bin ich auch, denn ich habe SIE schön in Richtung Mühlenteich gezerrt. Da ist die Aussicht schön und ich kann da prima herumhopsen.

Idyllisch, oder?

Um SIE nicht zu überfordern habe ich mit ganz subtilen Signalen angefangen:

Hat SIE dann auch, trotz Nebel im Hirn, schnell geschnallt und schön den Ball für mich geworfen.
Ich habe dann aber schnell entdeckt, dass ich das Laub momentan eigentlich viel spannender finde als den Ball. Auch das hat mein liebes Bazillenmutterschiff erstaunlich fix bemerkt.
Dabei ist eine schöne Fotoserie von mir entstanden. Ich nenne sie "Smilla in motion"





 Ich schwöre, sie hat mich nicht geworfen.. ich springe freiwillig.

Nach der ganzen Hopserei habe ich meine erschöpfte Leinenhalterin ganz sanft weiter gezogen. Ich glaube, sie hat nicht mal bemerkt wo es mich hinzog.

Da ich sehr genau weiss, dass dort im Eingangsbereich eine große Schüssel mit Leckerkram steht, musste ich mir schon vor der Tür das Maul lecken.. hmmmmmm. Nix wie rein in den Laden.

Du Kerstin, was isn das da in der Dose?
Ich hab nicht herausfinden können was das ist.. egal. Denn: SIE hat brav einige leckere Stücke getrocknetes Kuh-Zeugs für mich gekauft.. Und außerdem noch:

Tätäräää, ein neues Bett für mich!
So finde ich mein Pflegerinnen-Dasein gar nicht so übel *wedelwedel*

Kommentare:

  1. Das ist ja der Wahnsinn! Wie du hopst ... einmalig. Du hast das Zeug zur Hochspringerin. Mit Stöcken umgehen kannst du ja schon. Es muss nicht immer Staffellauf sein, Hochsprung ist stark im Kommen, gerade im Frauensport.

    Und dann dein neues Bett. Wow! Das sieht total weich aus. Darin wirst du versinken und von mir träumen ... wie wir wegschweben ... wir beide ... gemeinsam ... auf einer roten Wolke. Ich hoffe nur, innen drin ist niemand, den ich kenne.

    Bussi.
    Dein Max

    AntwortenLöschen
  2. hallo smilla!

    wir melden uns auch endlich mal hier auf deinem blog. max hat uns von dir und ihm erzählt. im moment sind wir gerade dabei eure große liebesgeschichte nachzulesen.

    übrigens findet mein frauchen hamburg megahundegeil, aber noch geiler find ich laub! da bin ich ganz deiner meinung. schade, dass wir uns nicht auf die schnell zum laub spielen treffen können.

    wir gucken jetzt öfter bei dir rein und freuen uns schon auf viele neue geschichten!

    dackelbussis von frauchen und mir

    AntwortenLöschen
  3. Max, mein grüner.
    In meinem tollen, neuen Bett sind selbstverständlich keine Kollegen von dir verarbeitet. darauf habe ich geachtet. Nur das neueste High-Tech Zeugs.. ;-)

    Hallo Pia *wedelwedel*
    Ich freue mich sehr von dir zu lesen. Wir lesen schon eine ganze Zeit bei dir mit. Habe sehr mit dir gelitten als du die OP hattest. Kam mir alles sehr bekannt vor.

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Boah. Hast du eine eingebaute Federung! Das ist ja Wahnsinn! Toll, diese Bilder im Herbstlaub und dein Bett sieht absolut kuschelig aus!
    Wünsch deiner Bazillenschleuder eine gute Besserung und schnelle Genesung von uns
    L.G. das Diva Rudel

    AntwortenLöschen
  5. ach smilla, du arme maus! hast du auch schon dran glauben müssen? wann warst denn du dran? und wie wars bei dir so? gibts da vielleicht einen blogeintrag dazu?

    frauchen hat großes vor mit dir. sie möchte nämlich nächstes jahr unbedingt mit dem autoreisezug nach hamburg fahren und danach an die nordsee. nicht allzu weit von hamburg entfernt. irgendwas schönes, ruhiges, ein kleines häuschen mit garten, selbstverorger, unweit vom strand. natürlich ich mittendrin! so stellt sie sich das vor.

    und ihr norddeutschen seid ja spezialisten und habt da vielleicht was auf lager bzw. ein paar heiße tipps für uns?

    dickes dackelbussi an den heiß geliebten norden deutschlands!

    (frauchen steht voll kanne auf da oben. keine ahnung warum sie so nordseeverliebt bzw. deutschlandgeil ist. das muss wohl in den genen liegen. ihre mama wurde in fürth bei nürnberg geboren.)

    AntwortenLöschen
  6. ps: smilla, sorry, wir kennen uns nicht so mit deiner rasse aus. aber ist in dir etwas von einem pinscher? dann sind wir vielleicht sogar ein bisschen verwandt? da ich eine mischlingsdame bin, vermuten meine zweibeiner auch ein bisschen pinscher in mir. wir haben doch das gleiche zuckersüße schnäuzchen und hängen alle beim rennen ab.

    AntwortenLöschen
  7. Hi Smilla,

    das hast Du gut gemacht, Kerstin zu lüften! Die Fotoserie mit den Blättern ist der Hammer - wir haben ganz große Augen gekriegt, v.a. Hanne, Du weißt ja, wie gern sie Action-Bilder macht.... (Leider tun wir ihr den Gefallen nicht, mit Laub zu spielen, hehe).
    Und als Belohnung für deine pflegerische Mühe ein neues Bett und was zu Naschen - perfekt!

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  8. Huhu ihr alle *wedelwedel*

    Diva, vielen Dank für die Besserungswünsche :-) Ich richte es aus, wenn DIE wieder wach ist.
    Ich hab heute bei dir gelesen, dass du gar nimmer das Laub jagen magst? Überleg es dir doch noch mal.. es ist toll! :-)

    Jungs :-) Ich muss mich zuallerst mal bei euch entschuldigen. Wir bewundern ständig die tollen Bilder die Hanne von euch macht, haben aber in der letzten Zeit kaum etwas geschrieben. War in den letzten Wochen alles ziemlich stressig und gesundheitlich auch nicht so toll. Wir bessern uns, versprochen :-) Für das Fotolompliment heissen dank :-)

    Du Pia. Das mit dem Pinscher is gar nicht sooo weit her. Meine Rasse -so wird vermutet- stammt vom Manchster Terrier und dem Corgi. Der Manchester Terrier widerum stammt vom Pinscher. Daher wohl die Ähnlichkeit :-)
    Die Kastration ist bei mir noch nicht ganz zwei Jahre her. Es gibt ein paar Einträge dazu, alle im Februar 2010. Den hier z.B. http://smillatheheeler.blogspot.com/2010/02/ich-habe-die-op-heil-uberstanden.html
    Im großen und ganzen habe ich das alles super überstanden, wenn ich es auch die ersten Tage reichlich bescheuert fand ;-)
    Mit dem Nordseetipp ist es bei uns leider nicht so gut bestellt. Zumindest was den deutschen Teil angeht. Für spontane Strandbesuche fahren wir immer an die Ostsee und für die Nordsee fahren wir immer weiter hoch, nach Dänemark..
    Ich finde es aber ziemlich toll, dass deine Mama den Norden so schön findet. Wir auch :-)

    Liebes *wau* euch allen
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Hi Smilla,
    sooooo super action Fotos, Heidi ist begeistert!!!
    Du hast das mit Kerstin gut hinbekommen. Wenn hier mal jemand von den Leinenhaltern krank ist, werde ich dich buchen?!
    Weiterhin gute Besserung für's Frauli und liebe Wuffis
    Isi

    AntwortenLöschen
  10. Hey Smilla - was für tolle Fotos von einer super süßen Fellnase. Ich schau jetzt, wo ich Dich gefunden habe, öfter rein, wenn ich darf...
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Elke :-)

    Herzlich Willkommen. Klar kannst du wann immer du magst hier vorbei schauen.
    Spinnstübchen.. da muß ich Kerstin mal zum stöbern vorbei schicken. Sie hat nämlich auch mal gesponnen. Mit Handspindel und auch mit dem Spinnrad.
    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.