Freitag, 9. März 2012

Spaß im Stadtpark

Heute war ein ruhiger Tag im Büro und wir konnten richtig früh Feierabend machen. Wir sind dann auch nicht nach Hause, sondern mit dem Bus in den Stadtpark gefahren. 
Dort gab es als erstes eine große Überraschung für mich: Matthias kam um uns auf dem Spaziergang zu begleiten. Das war eine gute Idee, denn Kerstin hat sich irgendwas verrenkt und kann meinen Ball nicht werfen. So musste Matthias das für sie übernehmen.

Na, dann wirf mal!

Na bitte, geht doch.

*Flitz*

Klar, es hat wohl auch niemand geglaubt dass ich nicht ins Wasser gehe, oder?

Stöckchen statt Ball. Immer wieder gern genommen.

Hundekumpel gab es heute auch endlich mal wieder. Allerdings wurde dieser hier recht schnell wieder weg gerufen *hmpf*

Posing mit Schneeglöckchen.

Warten auf die Zweibeiner. Das dauert aber auch immer bis die mal so in die Pötte kommen.

Warten an der Bushaltestelle in Richtung Heimat. Blöd, der Bus war grad gefahren.

Das hat mir zu lange gedauert und ich hab meine Meinung lautstark kund getan. Jawoll!!

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    supi, du warst wieder SCHWIMMEN!
    Das Schneeglöckchenposebild, das gefällt Heidi sehr, bitte sag Kerstin, sie möchte es ihr schicken. Menno, sogar ohne Halsband :-)
    Ich finds prima, dass Matthias dabei war, da fliegt der Ball doch gleich weiter - oder? Gute Besserung für Kerstin und liebes Wuffi für dich,
    wuhu Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Isi *wedelwedel*
      Das Schneeglöckchenbild haben wir extra für Heidi ohne alles gemacht :-) Und wir hatten dabei sogar Zuschauer. Ein älteres Ehepaar hat uns zugeschaut und fand mich ganz toll, weil ich so brav war. Kerstin sagt, die Bilder kommen gleich :-) Und vielen Dank für die Besserungswünsche soll ich auch sagen.

      Liebes *wau* und einen schönen Start ins Wochenende
      die Smilla

      Löschen
  2. smilla, du hast völlig recht! ich bin ganz deiner meinung. den öffis kann man ruhig mal die meinung sagen. hier bei uns sind die auch unter aller ....! ich will jetzt gar keine tiere beleidigen. die sind nämlich 1000 x besser als die öffis. pfaaaah! ganz schlimm hier. das könnt ihr euch in hamburg gar nicht vorstellen. da seid ihr gesegnet. deshalb sind wir nur zu fuß oder mit dem rad unterwegs.

    wo ist denn der stadtpark in hamburg? meine mama hat damals als sie in hamburg war im sheraton gewohnt und da war auch ein toller park daneben. das ist gleich dort beim messe center. weißt du, welchen sie meint?

    dackelbussis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Pia.
      Wir fahren sonst immer mit dem Schnellbus. Der ist zwar teurer, aber auch weniger gruselig als der Rest der Öffentlichen ;-)

      Ich glaube, deine Mama meint Planten un Blomen, oder die Wallanlagen, wie der Park auch genannt wird. Kaum zu glauben: da war ich noch nie! Teilweise sind dort nämlich keine Hunde erlaubt. Der Stadtpark liegt in Hamburgs Bezirk Nord, das ist näher an unserem zu Hause und da darf ich auch überall hin :-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Hi Smilla du kleine Wasserratte. Da hattest du aber wieder mal mächtig Spass! Ich finde auf den Bus warten auch immer doof. Der hat gefälligst sofort zu kommen wenn wir da stehen!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.