Sonntag, 8. April 2012

Alsterwanderweg

Heute sind wir im Alstertal unterwegs gewesen. Dort sind wir zwar nicht oft, aber wenn, dann sehr gern. Es ist wunderschön dort und es lässt sich ganz vorzüglich herumflitzen. Immer vorausgesetzt, es ist noch früh am Tag, oder das Wetter ist nicht zu gut. Sonst läuft Hund durchaus Gefahr, plattgefahren oder -getreten zu werden.

Unser Startpunkt war das Torhaus in Wellingsbüttel. Hier kennen wir uns recht gut aus, denn hier hat früher ab und zu meine Hundeschulstunde stattgefunden.

Auf der Wiese links vom Torhaus war früher immer die Hundeschule. Dort lässt es sich zur Einstimmung schon mal vortrefflich flitzen.
Vom Torhaus aus sind wir hinunter an den Alsterlauf gegangen. Hier ist die Alster noch kein Kanal und hat auch überhaupt nichts mit dem dicken, großen See in der Mitte der Hamburger Innenstadt gemeinsam. Mir gefällt die Alster so auch wirklich am besten.

Die Tippse hat, bevor es richtig losging, erstmal eine andere Hundebesitzerin befragt. Wie schauts denn hier so aus mit offline laufen? Wegen Kontrolleuren und Leinenzwang und so? Keine Gefahr, meinte die Frau. Sie wohnt direkt im Alstertal und lässt ihren Hunde immer ohne Leine dort laufen. Alle anderen auch. Kontrolleure hat dort schon ewig keiner mehr gesehen. Na, dann....

Und los, den Alsterwanderweg entlang...

Neben dem Weg ist es herrlich sumpfig. Da kann Hund sich prima Schlammpackungen verpassen. Logo musste ich mir das auch mal anschauen.

Soweit schon mal prima. Zwischendurch trifft Hund hier jede Menge anderer Hundeleute. Davon gibt es keine Bilder, denn die Tippse hat mit den anderen Hundeleuten gequatscht... Mit jedem! Unglaublich, oder?

Dafür gibt es mehr als genug Bilder von der Natur: Ohne Hunde, ohne Menschen..

Okay, mal ein wenig Federviech..


Mir zu langweilig, die Schnattertiere. Ich habe lieber die Umgebung erkundet. Zum Klettern komme ich ja nicht so oft hier im flachen Norden.


Nennt mich Bergziegen-Smilla :-)

Natürlich durfte auch auf diesem Spaziergang die Pose-Pause nicht fehlen. Bitteschön:


Ohne Geschirr. Ich bin ganz Stolz auf meine Zweibeinerin.

Hier wollte sie mich eigentlich gern auf dem Baumstamm knippsen. Ich habe dankend abgelehnt.

Wann und wo ich ins Wasser falle bestimme ich doch lieber selbst.

Tja, und das nächste Foto ist dann auch das letzte Foto. Dann waren nämlich die Batterien  von der Kamera alle *gnihihihi*

Wir sind noch ein ganzes Stück weiter gewandert. Haben sogar noch eine Freilauffläche gefunden. Ich habe noch zwei unheimliche Brücken überquert und Tippse hat mit weiteren anderen Hundeleuten gequatscht. Die S-Bahn hat uns dann irgendwann wieder nach Hause gefahren.
Schön war der Spaziergang auf jeden Fall.

Und jetzt `ne Runde smullern.

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    boah, welch schöner Spazi und so richtig tollen Fotos! jaaa, auch die Landschaftsbilder sind Klasse! Ein Riesen Kompliment an deine Knippse, dass sie dich vor dem Posieren "ausgezogen" hat. Deshalb hätte Heidi auch gern das erste Posefoto :-)
    Dass dann der Akku leer war, und ich nicht sehen konnte, ob du schön fröhlich über eine Brücke gehst, das gibt natürlich wieder Punkte Abzug :-)
    Wir haben hier Sonne satt!
    Dein Smuller Foto ist was für Heidi (wie süüüß)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Smilla,
    boah, welch schöner Spazi und so richtig tollen Fotos! jaaa, auch die Landschaftsbilder sind Klasse! Ein Riesen Kompliment an deine Knippse, dass sie dich vor dem Posieren "ausgezogen" hat. Deshalb hätte Heidi auch gern das erste Posefoto :-)
    Dass dann der Akku leer war, und ich nicht sehen konnte, ob du schön fröhlich über eine Brücke gehst, das gibt natürlich wieder Punkte Abzug :-)
    Wir haben hier Sonne satt!
    Dein Smuller Foto ist was für Heidi (wie süüüß)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi.
      Naja.... fröhlich bin ich nicht über die Brücken gegangen.... *hüstel*
      Das Ärgerliche mit den leeren Batterien ist, dass SIE eigentlich eine Kameratasche hat, in der sich Ersatzbatterien befinden.. Die Tasche hatte SIE aber nicht mitgenommen, damit sie nicht zwei Taschen tragen muß... Selbst Schuld, oder?
      Über dein Fotokompliment freuen wir uns sehr :-) Das Posebild kommt nachher per EPost.
      Die Gegend da ist echt sehr schön und es ist schade, dass wir so selten dort sind.
      Hier scheint auch noch die Sonne und der Himmel ist strahle-blau. Nur ist es doch noch ziemlich frisch. Da ist das Smullern auf der Couch genau richtig :-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Hi Smilla, ich bin mit den Augen begeistert mit euch gerannt - und jetzt völlig ausser Puste.....es ist immer wieder schön deinen Spuren zu folgen...jedenfalls sieht es klasse aus und ich finde Hamburg bietet da ne Menge Freiflächen.
    Wuff und LG Aiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aiko *wedelwedel*
      Das wär was gewesen, wenn du in echt dabei hättest sein können :-)
      Hier gibts in der Tat einige ganz tolle Ecken die, mal mehr, mal weniger Hundegesetzkonform, Freilauf ohne Ende bieten. Meine Tippse ist auch eine echte Hamburgerin mit Leib und Seele und liebt ihre Heimatstadt gar sehr. Um so mehr freut es uns, wenn unsere Wanderungen gefallen finden :-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  4. Wie cool! Da will ich irgendwann mal hin. Meine Kinder haben früher immer eine Serie im TV geguckt, die hiess : Die Kinder vom Alstertal. Das war total schön!
    L.G. Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Anja.
      Die Serie läuft manchmal heute noch im Kika :-)
      Falls ihr mal nach HH kommt, sagt bescheid.. Von hier sind es mit der S-Bahn nur ca. 20 Minuten.

      Viele Grüße
      Kerstin

      Löschen
  5. Hallo,

    ich hab bis vor kurzem in der Gegend gewohnt und bin regelmäßig auf der Strecke joggen gewesen. Es ist wirklich traumhaft dort. Man kann wunderbahr abschalten wenn man dort unterwegs ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephan.
      Freut mich, dass du dich hierher verirrt hast :-)
      Das Alstertal ist auch wirklich jedes mal wieder toll. Leider wohnen wir nicht grad um die Ecke, so dass wir nicht oft genug dort sind.

      Viele Grüße
      die Smilla

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.