Dienstag, 1. Mai 2012

Der 1. Mai

Bei uns läuft der Maifeiertag ganz ruhig und gemütlich ab. Kerstin war gestern im Theater und hat danach noch mit Freunden zusammen "in den Mai um ein Bier herum gesessen". Ich wurde derweil von Kerstins Mama bespaßt, die so lieb war und hier bei uns zu Hause auf mich aufgepasst hat.

Die Tippsen-Mama ist noch zum Frühstück hier geblieben. Und nachdem sie nach Hause gefahren war, sind Kerstin und ich losgewandert. Hier in Hamburg ist richtig schönes Wetter und wir wollten ein wenig die Sonne genießen. Um aber nicht zwischen all die Maifeiertags-Parkbesucher zu geraten sind wir einfach ziellos durch die Straßen gewandert. Irgendein Plätzchen findet sich ja immer.

Wir haben dann auch einen winzigen Park gefunden in dem niemand war und haben uns dort auf die Wiese gepflanzt. Ich konnte herumschnüffeln und ein wenig flitzen und die Tippse hat sich die Sonne aufs Hirn scheinen lassen und die unvermeidliche Kamera gezückt....

Schie-schna-schnüffel..

Knabber, knabber...

Weiter schnüffeln..

Und natürlich auch Posen.

*lächeln*

 Hier präsentiere ich mein eingebautes Brillenputztuch. Leider hinterlässt mein Brillenputztuch hässliche Putzstreifen.. daran muß ich noch arbeiten.

 Und schon wieder habe ich ein Stöckchen gefangen.

Und noch einmal meine wunderschöne Zunge.

Nach einer guten Stunde im Park herum liegen sind wie langsam wieder nach Hause gewandert. Und weil es überall nach leckerem Grillgut roch, hat Tippse beschlossen gleich auch zu Grillen. Zwar hier drinnen, weil wir ja leider weder Garten noch Balkon haben, aber besser als gar nichts (*Anmerkung der Tippse: Tischgrill).

Kommentare:

  1. Ja, Brillenputztuch. Vielleicht solltest du vorher eine paar Salmiakpastillen lutschen (oder Schokokonfekt), damit sich deine Putze von der exzellenten Qualität deiner Standard-Serviceleistung überzeugen lässt. Immer dies Gemeckere! Dein Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach weisst du Max, mein grüner... Zufrieden sind die ja eh nie.. Da könnte ich mir die Zunge wohl auch mit Zitrone abreiben und SIE würde noch meckern... ;-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  2. Hi Smilla, die Hauptsache ist doch, dass sie es genossen hat und so wie ich die Bilder deute, bist auch du voll auf deine Kosten gekommen.....!
    Was soll ich sagen? Hier gab´s Sonne nur zufällig - meine Lappentopftipperin hat gewuselt und meinem Fell fehlt mindestens ein Kilo....;-) Wolle - na ja - der Sommer kann kommen....und dann wird bei uns auch gegrillt - egal ob draussen oder drinnen - die Hauptsache ist doch dieser Duft.....hmmmmmmmmmmmmmmm....ich denke, dass siehst du genauso....oder?
    Wuff und LG Aiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Aiko *wedelwedel*
      Oh wie schade, dass es bei euch nicht so schön war heute :-( Wir haben die Sonne wirklich sehr genossen.
      Die olle Kämmerei hatte ich hier letzte Woche auch grad wieder... Ich finde, das nervt!
      Den Grillduft fand ich spitze.. Und es stimmt: Egal wo es duftet, es duftet einfach lecker. Leider krieg ich nur nie etwas ab. Gemein, oder?
      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Hi Smilla,
    wie jetzt, du bekommst NIE was ab, wenn gegrillt wird? Also meine Leinenhalter grillen ja nachher auch und da gibt es für uns eine halbe gegrillte Toastbrotscheibe und für Jede von uns ein gegrilltes Geflügelwürstchen. DAS IST PFLICHT! Allerdings bekommen wir das natürlich erst gaaanz am Schluss, wenn kein Zweibeiner mehr was auf dem Teller hat :-(
    Dafür hattest du heute aber die bessere Spazi Runde. Die Fotos mit den Knusperstöckchen und die anderen Bilder schauen toll aus!
    Weil bei uns heute auch die "Brillenputztücher" schnell so lang raushingen, und Momo keine Lust zum Laufen hatte, war unser Spazi ziemlich kurz. Heidi musste mich daheim noch etwas "bespassen" :-)
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Isi *wedelwedel*
      Es ist leider wahr.. Ich bekomme nie etwas vom gegrillten Lekerkram ab. Kerstin ist da ziemlich streng. Nix vom Menschenfutter. Ich verschweige ihr darum auch, dass wenn ihre Mutter -oder andere Zweibeiner- dabei sind, diese Regel manchmal nicht mehr eingehalten wird... ;-)
      Kerstin freut sich sehr über dein Fotokompliment :-) Das es Momo zu warm war, kann ich verstehen. In der Sonne wurde es schon ganz schön heiss. Mit meinem schwarzen Pelz kann ich das gut nachvollziehen.
      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.