Donnerstag, 28. Juni 2012

Mehr Wasserspaß

Kerstin hat lange überlegt wo unser großer Spaziergang uns heute hinführen soll. Am Ende hatte sie dann doch keine Lust auf Bus und Bahn und wir sind in unseren Heimatgefilden geblieben. Mir wurscht, Hauptsache es ist Wasser im Spiel. Und so sind wir wieder an die Osterbek gegangen. Das ist eh einer meiner Lieblingsplätze, war also aus meiner Sicht eine gute Wahl.


Und als Überraschung des Tages zauberte die Tippse auch noch mein gelbes Stöckchen aus ihrer Tasche. Es hatte sich hinter dem Korb mit meinen draussen Spielzeugen versteckt. Zwischen Wand und Regal. Große Freude, denn das gelbe Stöckchen kann ich im Wasser besser sehen.

Juhuuuu, als ersten eine Runde flitzen!

Aber jeder der mich kennt weiss: Hier ist der Bach, da muß ich rein!

Und? Wird es bald mit dem Stöckchen?

Voll in Action.

Und wieder hat Supersmilla das Stöckchen aus den Fluten gerettet.

Beinahe wäre mein eben erst wieder aufgetauchtes Stöckchen allerdings verschollen. Es blieb im schlammigen Grund des Bachs stecken und ich konnte es nicht sehen. Oh, da habe ich aber am Ufer gestanden und gebellt.

 Freundlicherweise ist die Tippse dann auch auf die andere Bachseite gekommen und hat mein gelbes Stöckchen mit einem langen, echten Stöckchen gerettet. Großes Kino Tippse, herzlichen Dank!

Bleibt zum Abschluss noch zu berichten, dass ich den ganzen Weg nach Hause üben musste. Und was soll ich sagen: Es hat 1a geklappt. Ich habe nicht an der Leine gezogen und dank des neuen "Makerwortes" habe ich weder den Rollstuhl, noch den auf der anderen Strassenseite pöbelnden Hund angemotzt. Ich vermute einfach mal, dass die Tippse heute ein gutes timing an den Tag gelegt hat. Ach ja, das Makerwort. Tippse hat einige Zeit überlegt wie es lauten soll. Am Ende wurde es *trommelwirbel* SPOCK. Das hat, laut Tippse, diverse Gründe: 
  1. Es ist ein schön kurzes, knackiges Wort
  2. Tippse steht total auf Star Trek. Seit ungefähr 30 und ein paar mehr Jahren schon.
  3. Spock ist Vulkanier. Die sind immer cool, logisch und wenig emotional unterwegs.
Mir ist das Wort an sich schnuppe. Wichtig ist, dass immer schön die Leckerli fliegen wenn Tippse es sagt. Und das tun sie (* Anmerkung der Tippse: noch *fg*)

Kommentare:

  1. Spock!!! Wie geil ist das denn!!! :-)

    Ja, Frauchen steht auch total auf Leonard Nimoy *höhö*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi*
      Tippse klebt heute noch vor der Glotze wenn irgendwas Sci Fi mäßiges läuft... is ja nicht so, dass sie eh fast alles hier im Regal stehen hat... Bekloppt, die Tippse ;-)

      Löschen
  2. Hi Smilla,
    ein Glück, dass deine Tippse das Stöckchen retten konnte! Manchmal können die Zweibeiner DOCH was :-)
    Spock finde ich toll, das passt zu deinen Ohren - sorry, schnell weg mit nem lieben Wuffi dalass,
    die Isi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* Hast ja recht Isi. Ich hab auch so spitze Ohren wie der Vukanier-Heini :-D

      Ich war echt froh, dass Tippse den Gummiömmel gerettet hat. Sehr brav von ihr ;-)

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
  3. Woas? Es hat alles geklappt heute? Du wirst mir doch nicht zuuuuu folgsam werden? Wenn die Tippse bei deiner Emanzipation angekommen ist, dann musst du unbedingt halt machen. Hörst du, Smilla? Versprichst du mir das?

    "Spock" finde ich gut. Hat was. Aber hoffentlich denkt niemand, du hießest so, wenn du derart angeredet wirst. *kicher*

    *wink*
    Dein Max

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge Max. Ich wiege die nur in Sicherheit. Ich werde mich niemalsnicht komplett umdrehen lassen ;-)

      och, wenn die Leute denken mein Name sei Spock.. auch nicht schlimmer als "Willi". Einer unserer Nachbarn denkt nämlich, ich würde so heissen (Smilli -> Willi).

      Liebes *wau*
      die Smilla

      Löschen
    2. Willi? *kreisch* Ich brech ab. So daneben zu liegen hat ja schon wieder was. Muahaha.

      Löschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.