Donnerstag, 22. November 2012

So viel um die Ohren

Da sind wir mal wieder. Ich kann euch flüstern... Hier ist immer und ständig high life in Tüten. Der kleine Jasper hält nicht nur die Tippse ständig auf Trab, ich habe auch permanent alle Pfoten voll zu tun. Es ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die große Schwester zu sein. Und um ehrlich zu sein: Die meiste Zeit macht es mir sogar richtig Spaß.

Mit dem Zwerg lässt es sich wirklich vortrefflich toben.
Auch wenn er ab und zu ein wenig über die Stränge schlägt. Er hat es sogar schon geschafft, mir in den Kopf zu beissen! das müsst ihr euch mal vorstellen.... 

Wenn er zu frech wird, dann bekommt er aber auch eine Ansage von mir. Leider schreit er dann immer, als hätte ich ihm ein Bein abgebissen. Die Tippse tröstet ihn aber nie, wenn er so brüllt. Gut so! Immerhin habe ICH mich bereit erklärt ihn zu erziehen. Da muß SIE sich dann auch nicht einmischen.

Ich zeige dem zwerg auch gern die schönsten Spaziergeh-Ecken. Wenn keine Straßen in der Nähe sind, dann dürfen wir beide ohne Leine laufen. Das macht auch ziemlich viel Spaß mit ihm.

Jasper kennt ja noch nicht viel und so ist jeder Ausflug für ihn ein großes Abenteuer. ich komme mir dann immer sehr schlau vor *wedelwedel*

Tippse sorgt aber auch dafür, dass wir jeder mal alleine mit ihr sind. Entweder wir spielen dann, oder machen eine Spazi-Runde nur mit ihr.

Das finde ich sehr löblich, denn ab und zu brauche ich auch mal eine Pause von dem Terrorzwerg.

Der gibt nämlich so gut wie nie Ruhe!!!

Man kann ihn aber gut mit irgendwelchen leckeren Kaudingen ablenken.

Kaninchenohren sind auch wirklich lecker.
Bisher haben wir uns auch noch nicht um solche Dinge gehauen.
Tippse sagt, ich bin beim Fressen und auch bei den Leckerli eine ganz tolle große Schwester. Ich klaue ihm seine Sachen nämlich nur, wenn er sie liegen lässt ;-) Und an sein Futter, da gehe ich auch nur heran, wenn er nicht auffrisst *stolzbin*

Und wenn er dann endlich, endlich mal pennt....


....dann kann ich auch die Augen für ein paar Minuten zu machen.


Kommentare:

  1. Wir können es nur immer wieder sagen ... ihr zwei seid soooo süß und Frauchen und ich finden es ganz große klasse von dir, wie viel Mühe du dir gibst Jasper die Welt zu zeigen :)

    Liebste Grüße,
    Lilly & ihr Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Smilla!
    Du bist eine Superhundemamma! So nett bist Du mit dem Kleinen (oh, der ist wirklich richtig süß und aufgeweckt, man sieht es ihm schon an!. Ihr seid schon jetzt ein tolles Team! Mit so einer eifrigen und verantwortungsvollen Erziehrin wie Du eine bist, kann der Jasper nur ein "gelungener" Hund werden!
    Viel Spaß weiterhin miteinander und liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Smilla,
    ich bin SOWAS von stolz auf DICH!! Du bist die perfekte große Schwester. Ich denke mal, du hast ihn verdroschen, als er dir in den Kopf gebissen hat? DAS brauch DER halt manchmal:-) Ein Glück, dass sich die Tippse nicht einmischt, du machst das schon!!!
    Heidi findet die Pennfotos natürlich so süüüüß! Mir gefällt, wie der Zwerg hinter dir hertrottet :-)
    Viel Spass weiterhin mit DEM!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. Ui, das hört sich echt nach einer Menge Stress an, liebe Smilla ;-)

    Aber gut, dass du auch Freude an deiner neuen Rolle hast! Dein kleiner Bruderhund ist aber auch wirklich sehr süß *hihi*

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
  5. Hi Smilla,
    kein Wunder ,wenn du kaum Zeit zum Bloggen hast bei der Verantwortung.Aber es macht dir ja auch sichtlich Spaß und das dein Fraule sich auch Zeit für Jeden einzeln nimmt, find ich super.So kommst du auch auf deine Kosten und Jasper lernt von ihr auch etwas.
    Hab weiterhin viel Freude.
    Ein liebes Wau von Ronny.

    AntwortenLöschen
  6. Huhuuu Smilla,
    du machst das ausgezeichnet. Ihr seid jetzt schon ein richtiges Dreamteam.
    Ich wünsche euch ein schönens Wochendene.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  7. Wuff Smilla,
    echt klasse wie du mit dem Zwerg umgehst. Ich habe gesehen, dass du auch ein IBone hast wie ich. Dann können wir ja mal Chatten über Pfotenbook oder Whatsdog...
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  8. Ja, das muss ich auch sagen: Du machst das wirklich gut. Mit einem Terrorzwerg im Haus ist es nicht einfach. Hast du ihm schon gesagt, dass man keine Löcher in Pustekanus beißt? Ich mein nur ... ich weiß auch nicht, warum mir das gerade jetzt einfällt. Hö ... gnihihi.

    Bussi
    dein Grüner

    AntwortenLöschen
  9. liebe smilla,

    vielen dank für wunderbaren fotos, die du mit uns teilst und uns so hautnah die ersten wochen mit deinem bruder miterleben lässt. wir sind sozusagen live dabei! :)

    eure fotos sind unschlagbar! es hört sich alles hervorragend an. du bist eine tolle kindergartentante! ;)

    dacelbussi

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich ja nach stress an..... soviel zu tun mit dem kleinen... da kann ich dir auch was von erzählen, wohne ja mit meiner Tochter zusammen, das ist auch nicht immer ganz einfach!!!!

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.