Montag, 20. September 2010

Futterbeschaffungsmaßnahme

Heute hat es den lieben langen Tag ununterbrochen geregnet. Schon heute morgen sind wir im Park ganz nass geworden und saßen dann tropfend im Bus *knurr*

Leider hatte sich der Regen auch zum Feierabend hin nicht verzogen, so dass mein Besuch im Park eher dürftig ausgefallen ist. So was blödes!! Nicht mal mein Kumpel Rexi, den wir im Park getroffen haben, hatte Lust zu Toben. Viel zu feucht da draussen.

Kerstin hat dann beschlossen, dass ich armer kleiner Hund anderweitig beschäftigt werden muß, wenn es denn schon keine Rennerei im Park gab. Also hat sie mein Futter in eine kleine Dose gelöffelt, mich in den Flur geschickt, mir dann die kleine Dose gezeigt und hat selbige dann im Wohnzimmer versteckt. Danach hat sie mich dann gerufen und ich musste mein Futter suchen.

So sieht das dann aus:

Als erstes ganz brav im Flur warten...

Mir dann einen Überblick im Wohnzimmer verschaffen...

....suchen....

...weiter suchen...

Hurra! Gefunden!

Ich bekomme ca. 100g Futter pro Portion (jeweils morgens und abends) und Kerstin hat immer so ca. 20g in die kleine Box gelöffelt. So hatte ich 5x Suchspaß. Ich gebe zu, das Spiel gefällt mir *wedelwedel*

*wuff*

Kommentare:

  1. Wuff Smilla,
    ist ja auch ein klasse Spiel. Ich bin aber noch nicht so wild danach, etwas zu suchen. Bin eher der Fan von "Zerrspielen".
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  2. Hi Smilla,

    hihi... das wäre bestimmt lustig, wenn Hanne das - natürlich ohne Schachtel, weil wir die mitfressen würden - für uns machen würde (heute gab es Hühnerklein, stell' dir mal 1 kg in der Wohnung verteilt vor... grins). Allerdings wäre die Wohnung hinterher auch ein Trümmerfeld, weil wir nicht eben zimperlich suchen, wenn wir hungrig sind.
    Zum Glück hatten wir hier heute abend nicht so viel Regen, so dass wir lange unseren Leuten draußen sein konnten.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla - solche Spiele liebe ich.....Kopfarbeit oder wie sie das nennen, danach bin ich fix und alle - im Kopf und schlafe erst mal eine Runde.....
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Huhu *wedelwedel*

    @Silas: Zerrspiele liebe ich auch gar sehr. Und die Lust auf`s Suchen, die kommt bei dir bestimmt auch noch :-)

    @ die Halbgoldenen: Ohjehh.. dann sollte Hanne für euch besser nix verstecken.. Obwohl.. meine Such-Box hat auch schon diverse Nagespuren.. Immer wenn Kerstin nicht schnell genug nach dem "Feiiiiiiin" rankommt und mir die Box aufmacht, dann beiss ich da rein ;-)

    @ Aiko: Jepp, so nennt Kerstin das auch.. und ich bin danach auch immer dolle müde und muß dringend eine Runde mullern :-)

    AntwortenLöschen
  5. 100 Gramm....Pffffff....Das ist ja was für einen hohlen Zahn! :)

    Solche Spielchen machen echt Spaß, finde ich auch. Manchmal spiel ich auch mit meinen Menschen verstecken, macht voll Spaß!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  6. Verstecken find ich auch gut. Ich verstecke mich manchmal abends im Bett, unter der zweiten Bettdecke. Und Kerstin muß mich dann suchen *kicher*

    Ich finde übrigens auch, dass 100g pro Portion viel zu wenig sind, aber Kerstin meint, mehr gibts nicht *grummel* Voll fiese...

    *wuff*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Hi Smilla,
    DAS ist aber eine gute Art, sich sein Futter zu verdienen! Dir macht das Spaß, das kann man sehen und du bist sicher schon ein Profi. Sag mal Kerstin, dass bei soooo schwerer Nasenarbeit die Rationen unbedingt größer sein müssen - grins und liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Isi.

    Jipp, mir macht das riesigen Spaß, ich wedle auch die ganze Suche über mit dem Schwanz *wedelwedel*
    Leider hat dein Apell an Kerstin gar nichts genützt, da bleibt die hart.. dabei ist sie selber eher eine Großelfe.. pöh.

    *wuff*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.