Samstag, 9. Oktober 2010

Herbst im Park und Tortenschlacht

Heute sind wir sehr, sehr früh aus dem Bett gefallen. Um 7:00 Uhr schon.
Das hat dann dazu geführt, dass wir schon um halb neun mit Einkaufen fertig waren und um 10:00 Uhr war Kerstin auch schon mit dem blöden Geputze hier fertig.
Was soll Hund dann anderes tun als sich Frauchen schnappen und ab in den Park. Haben wir dann auch gemacht, gegen 11:00 sind wir los.
Leider hat Kerstin die Kamera heute nicht mitgenommen, weil wir wieder zu der Freilauffläche gegangen sind, wo wir gestern schon waren. Hätte sie lieber machen sollen. Den heute war da richtig was los. Cora (Goldie), ein namenloser Mix, Lilly (JackRussel/Frenchi), ein brauner Pinscher und ein Bichon Frisee tobten da herum. Ich kann euch sagen, da war was los! Toben, rennen, flitzen... Ganz großes Hundekino.

Hier zu Hause hatte ich die Schnauze immernoch nicht voll vom Toben und habe mir direkt meine neue Plüsch-Torte geschnappt und mit der noch eine Runde weiter gespielt. Die hat wunderbare drei!!! Quietschies drinnen. Egal wo man da reinbeisst, es quietscht immer! *wedelwedel*





So, jetzt bin ich aber echt platt und hau mich eine Runde auf die Couch.

*wuff*

Kommentare:

  1. Hi Smilla,

    jaja.. immer, wenn es sich lohnen würde, nehmen DIE die Knippse nicht mit ;-) Aber wir können uns das fröhliche Toben gut vorstellen.
    Und Dein Torten-Spieli hat DREI Quietscher?? Boah, so was müssen wir bei unseren Leuten auch mal bestellen.

    LG und Wuff, Nero & Murphy

    AntwortenLöschen
  2. Das Ding ist der Hammer, ich kann euch sagen. Kerstins Begeisterung hält sich allerdings (je nach Situation) in Grenzen. Morgens im bett mag sie gar nicht (versteh ich nicht...).

    Quietschige Grüße
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.