Freitag, 29. April 2011

Stadteilwanderung

Heute sind wir nicht zu unserer Hundewiese gegangen, sondern haben wieder einmal einen anderen Bus nach Hause genommen und sind einfach so durch die Gegend gelaufen. Wir haben unseren Nachbarstadteil Barmbek-Süd etwas genauer erkundet.


Dort sieht es sehr ähnlich aus wie hier bei uns auf Dulsberg. Sehr viele Häuser sind aus rotem Backstein gebaut und immer wieder finden sich "mitten drin" kleine Parks. An einem dieser Parks haben wir eine Gedenkstätte entdeckt.

Mit diesem Gedenkstein wird 50 Bewohnern Hamburgs gedacht, die im Jahr 1813 -nachdem sie aus der Stadt vertrieben wurden weil sie nicht genug Proviant besaßen um einer Belagerung stand zu halten- im Dorf "Barmbeck" eine Unterkunft suchten und dort verstarben.

Von dem kleinen Park aus sind wir weiter in Richtung Heimat spaziert. Die roten Backsteinhäuser sehen auf den ersten Blick alle sehr ähnlich aus, unterscheiden sich aber bei genauerem Hinsehen durch kleine Details.
Besonder aufgefallen sind uns in einer Straße komische Figuren, die über den Hauseingängen angebracht sind.

In der ganzen Straße hängen über jedem Eingang solche Figuren. Jedes Mal mit einem etwas anderen Motiv.
Bei uns zu Hause ist die Deko über den Hauseingängen nicht ganz so spektakulär. Nur eine Art Muster wurde hier mit den Backsteinen gemauert:

Außerdem prangen bei uns noch kleine Schlider mit dem Wappen der Hansa Baugenossenschaft neben jedem Hauseingang. Diese Wappen sind aus Ton gebrannt und in die Fassade eingebettet.

Natürlich muß so ein Wappen zum Namen passen und drum ist es hier ein Schiff, das für die Schiffe der Hanse steht.

So, nun ist meine Geschichtsstunde zuende *wedelwedel*

Kommentare:

  1. Das war eine hübsche Geschichtsstunde!

    Dein Max

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Unterricht, war sehr interessant!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla,
    zum Glück noch gesehen, deine Stadtteilwanderung. Wär echt ein Versäumnis gewesen!
    Einfach schön!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  4. Hui, danke Isi *dollewedel*
    Wir erkunden unsere Umgebung sehr gern und entdecken dabei immer wieder Orte & Details, die uns sonst nie aufgefallen wären.

    *wuhuu*
    die Smilla

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.