Mittwoch, 29. Juni 2011

Furminiert

Puh, Kerstin hat wieder etwas Neues für mich gekauft. Kein Spielzug, nein. Dieses mal hat sie ein "Smilla an den Pelz gehen" Gerät gekauft. Okay, ich gebe zu, ich fussle im Moment grad wieder ziemlich stark. Sowohl die vorhandene Bürste, als auch der Nubbelhandschuh bringen nix und ich finde die auch reichlich doof. Aber muß deswegen gleich mit schwerem Geschütz gearbeitet werden? 

Das ist das Teil. Ein Furminator... wer denkt sich denn so einen dämlichen Namen aus? Soll angeblich wahre Wunder in Sachen Hundehaare vollbringen. Aha...

Ich war da ja eher skeptisch..

Zuerst mal anschnüffeln. Aha...

Dann wurde ich gekämmt... und gekämmt... und gekämmt. Gefühlt mindestens eine Stunde lang. Immerhin gab es zwischendurch immer mal ein Leckerli für braves sitzen bleiben.

SIE schwört übrigens, die Prozedur hat nur 15 Minuten gedauert, höchstens. Naja.. ich kann die Uhr nicht lesen. Jedenfalls war das Ergebnis recht ansehnlich. 

Gut.. Es scheint wirklich etwas zu taugen und -ganz wichtig- es tut nicht weh, oder ist mir sonst irgendwie unangenehm. Vom Stillsitzen mal abgesehen :-)

Kommentare:

  1. Wuff Smilla,
    Frauchen benutzt den Furbuster - das gleiche Patent. Das Ding hat sie zu Charlys Zeiten mal gewonnen aber nie gebraucht. Bei mir bekommt sie die Haare anderes nicht von meinem Körper.
    LG Silas

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    wir haben auch einen Furminator - und ich staune immer wieder was der so aus den Beagles rausholt...

    LG, Klarissa

    AntwortenLöschen
  3. Joa, das Ding hat echt überzeugt.. auch wenn der Preis erst ziemlich abschreckend gewirkt hat. Lohnt aber wohl doch ;-)

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Und als nächstes kommt dein rosa Tortentuff dran? Er liegt da ja schon ...

    AntwortenLöschen
  5. Neeeheeee Max.
    Wenn sie den anfasst und entfusselt, dann is hier aber Ende mit niedlich und lieb. Das Ding bleibt wie es ist ;-)

    *knutsch*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Smilla,
    das Fur...ding scheint echt klasse zu sein. Frauchen ist ganz begeistert. Ich ahne schlimmes. Bestimmt muß ich auch bald still sitzen.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  7. Hi Smilla
    Bist du jetzt nackig? Da liegt ja mehr Fell als du am Körper hattest!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  8. Hihi Diva.

    Neee, nackig bin ich nicht. Nur sehr glänzend und es fusselt heute so gut wie gar nicht. Freut meine Zweibeinerin sehr..

    Liebes *wau*
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Da kann man mal wieder sehen! Warum lassen die die Wolle nicht einfach da, wo sie die Natur hat wachsen lassen?? MEINE macht ja auch immer so einen Kult um diese ständige Rupferei! Ich finde, das wird komplett überbewertet! Aufstehen - Strecken - Gähnen - Kratzen, fertig ist der Hund von Welt!
    LG, Enya

    AntwortenLöschen
  10. Hi Smilla,
    wir haben den auch schon mal auf unserem Blog vorgestellt und sind nach soooo langer Zeit immer noch zufrieden! Tolles Teil!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.