Mittwoch, 20. Juli 2011

Ausgezeichnet & Eilbektal

Na, das ist ja `n Ding. Mein Herzensvogel, der Max, der hat mir einen Award verliehen.
Da fühle ich mich natürlich schwerstens geehrt und nehme den Award sehr gern an (auch wenn ich nachdem ich das letzte seiner Geheimnisse gelesen habe leicht irritiert bin..hä?) Danke, mein Schnabeltier, für die Ehre ♥

Auch tue ich mich sehr schwer damit, den Award weiter zu reichen. Weiss ich ja nicht, ob der Award willkommen ist? Ich weiss, dass es einige Kollegen gibt, die davon nix halten. Und ich tue mich auch schwer auszuwählen, welcher meiner Bloggerkumpel den Award bekommen soll. Ich finde die nämlich _alle_ klasse. Eine Zwickmühle, meine Lieben.

**********************************************************

Nachdem ich über meinem Abendfressen nachgedacht habe, werde ich den Award allen meinen Blogkumples verleihen. Und wer ihn annehmen mag, der möge ihn sich nehmen. Ist der Kompromiss okay? Ich hoffe doch sehr.

Bleiben meine drei, äh fünf Geheimnisse:
1: Im Sommer habe ich Stinkepfoten. Richtige Miefmauken.. echt!
2: Ich habe letzten Sonnatg, als DIE mich bei Matthias alleine gelassen haben auf Matthias Wohnzimmerteppich gekackt. Schön auf den zotteligen Teppich.. immerhin ist der auch dunkelbraun.
3: Während Kerstin das hier tippt, liege ich auf der Coch und penne
4: Ich werde zwar ausschließlich roh gefüttert, bekomme aber keine ganzen Knochen. Meine Tippse hat Angst, ich könnte mich verletzen. Drum gibts Knochen nur gewolft.
5:  Wenn ich pupse, dann laufe ich weg und lasse die anderen in dem Mief zurück.

So, nun seid ihr dran :-)
Hier noch die offiziellen Regeln für den Award: Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir noch unbekanntere, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger und Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind. Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen. Erzähle 5 Dinge über dich die anderen noch nicht bekannt sind. Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst und die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden. Und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.
***********************************************************************************
Nun aber zu meinem heutigen after work Spaziergang. Heute waren wir endlich wieder einmal im Eilbektalpark. Kerstin neigt im Moment dazu viel nachzudenken. Da ist ein langer Spaziergang recht hilfreich. Mir ist das nur recht, denn der Park ist einer meiner lieblings Orte. Logo liegt das auch an dem Kanal, der sehr gut für mich erreichbar ist :-)


 Nass, nasser, Smilla
Nach dem Kanal folgte ein wenig "Flitzen mit Ball"

Und selbstmurmelnd gab es auch wieder "guck mal niedlich, ja suuuper, feiiiine Maus"

Erwähnte ich schon, dass mir das manchmal zum Hals raushängt?

Aber egal, die Hauptsache war der schöne Spaziergang. Und den hatten wir *wedelwedel*

Kommentare:

  1. Hi Smilla,
    ich fang mal beim Award an, ich mag die nicht.
    Dass du auf den Teppich gekackt hast, als sie dich bei Matthias allein liessen, das finde ich okay, ich bleibe auch nirgends allein! Nur mit Momo, da ist's okay.
    Ich find das toll, wenn ich höre: Ach schau mal wie süß etc! Das ist man als Star so gewöhnt - grins!
    Die Fotos sind wieder Spitze.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  2. Danke Diana :-)

    Huhu Isi *wedelwedel*
    Ich hatte noch in Erinnerung, dass einige der Blog-Kumpels die Awards nicht so gern haben. Und man möchte ja auch niemandem auf den Keks gehen, gell? :-)
    Das mit dem süß und niedlich hab ich auch gern... nur das olle Herumposen für die entsprechenden Bilder.. das könnt gern mal `ne Pause machen *find*
    Alleine sein mag ich wirklich nicht besonders. Ab und zu muß das aber sein, sagt Kerstin, weil ich halt nicht überall mit hinkommen darf. Blöd!!

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Smilla,
    herzlichen Glückwunsch zum Award. Wir haben schon so einen, Sonst hätten wir ihn gern weiter gereicht. Wir finden es prima das du so gern badest und auch Ball spielst.Das macht auch die Emma gern. Lotte geht nur bis zum Bauch ins Wasser und Ball spielt die auch nicht, obwohl ich ihr immer die Knolle vor die Füße werfe.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.