Mittwoch, 28. Dezember 2011

Verschärftes indoor Posing

So langsam geht SIE mir auf den Keks! Ehrlich! Wenn es drauf ankommt, dann liegt die blöde Kamera (ob neu oder alt) zu Hause. Aber wenn Hund seine Ruhe haben möchte, dann darf ich hier das Model geben.. PÖH!

Auf unserer Vormittagsrunde haben wir heute nämlich eine sehr liebe Sheltie Hündin mit Namen Peggy kennen gelernt. Logo hatte ich erst mal Angst vor ihr, ist ja immerhin eine Nummer größer als ich. Aber die war soooo nett zu mir. Hat mich ganz in Ruhe schnüffeln lassen. Nach ein paar Minuten sind wir dann gemeinsam eine Runde durch den Park gelaufen. War klasse. Und ratet, wo die blöde Kamera war? Genau! Wie doof muß Mensch sein? Das Argument, dass wir auf dem Weg zur Packstation waren und Mensch da die Kamera nicht mitschleppen wollte, das zählt ja mal gar nicht *find* Nun denn, also keine traumhaften Bilder von zwei britischen Schönheiten.

Doch kaum waren wir wieder hier zu Hause, da ging es wieder los: "Smilla guck mal so!", "schau doch mal hier! Feeeiiiiin". Boah... DIE NERVT!!! Naja, guckt es euch selber an...


Okay okay, ich gebe zu: Ich bin schon ein glänzendes Mädel :-)

Und bei der nächsten Gelegenheit werde ich SIE mal beim Fressen fotographieren... PÖH!

Is nu noch was, oder kann ich weg? Hab was dringendes vor, weisste?

BOAH.. Hau ab! Ich seh dich nicht...

Kommentare:

  1. Na, das klappt doch schon ganz gut mit den Fotos. Du bist mittig auf dem Bild und farblich geschmackvoll arrangiert. Mehr verlangt man ja gar nicht vom Menschen.

    Ich sitz so was immer aus: stur geradeaus gucken, nicht bewegen, dann verliert sie den Spaß: "Ist ja doch nur immer das Gleiche ..." Muaaaah. Schon hat sie die Knipse weggepackt und ich hab meine Ruhe.

    Bussi
    der Max

    AntwortenLöschen
  2. Ich bemühe mich sehr, IHR das Knipsen zu verleiden. Stumpf gucken, oder im entscheidenden Moment doch noch mal bewegen hilft das ein wenig. Aber DIE ist echt unermüdlich... Ach, wenn es IHR doch so viel Freude bereitet.....

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Hi Smilla, sie hält immer drauf und das Ergebnis sind richtig klasse Bilder von dir....wer weiß, die Zweibeiner haben halt einige Macken, mit denen muss Hund leben oder ignorieren - das ist so meine Art ihren Knipsanfällen aus dem Weg zu gehn ;-)
    Augen zu ist aber auch ein tolle Lösung ;-)
    Wuff und LG und einen nicht allzu knalliglauten Übergang.
    Aiko

    AntwortenLöschen
  4. Hach... Danke Aiko *wedelwedel*
    Ich lasse die Knipserei meist brav über mich ergehen. Es macht SIE ja froh... Und das ist ja erklärtes Hundeziel: Den uns anvertrauten Zweibeiner zufrieden machen, gell? ;-)
    Ich hoffe sehr, dass die blöde Knallerei nicht all zu arg wird. Mich selbst stört es gar nicht, aber ich kenne so viele Wuffels die richtig doll drunter leiden. Meine Vorgängerin Jessi war auch so sehr davon betroffen.
    Nixdesto Wünsche ich dir und deinem Rudel einen guten Rnutsch nach drüben :-)

    Liebes *wau*
    Die Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Ich weiß das kann sehr lästig sein, aber ehrlich du bist ein zaberhaftes Modell. Da kann man gar nicht anders als zu fotografieren.

    Liebes WUUUH
    Sally

    AntwortenLöschen
  6. Huuu Sally :-)
    Das Kompliment kann ich aber direkt an dich zurück geben ;-)
    Überhaupt sind wir Pelzigen die besseren Fotomodelle *find*
    Welche Naomi Dingsbums der Zweibeinerwelt wäre schon mit `nem Leckerli zufrieden und sähe dabei noch so umwerfend aus wie unsereiner? :-D

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Hi Smilla,
    ich müsste dich mal in meiner Agentur anmelden?! Du posierst zauberhaft. Besser kann ich als Profi das auch nicht!
    Dass SIE die Knippse natürlich nicht mit hatte, als du das schottische Teil getroffen hast, DAS spricht wieder für Zweibeiner- typisch, wenns wichtig ist, klappt nix!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  8. Hihi Isi *rotwerd* Dankeschön :-)
    So gut wie du kann ich gar nie nicht werden. Aber das Kompliment vom Profi freut mich tierisch.

    Joa, das mit der Knipse war echt wieder typisch.. Manchmal möchte ich doch meinen Trieb wieder hervorlramen uns ihr kräftig in die Hacken zwicken ;-)

    Liebes *wau*
    die Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Ein Sheltie...das ist ja so ein Flusentier wie Donna, nur in geschrumpft! Davor hattest du zuerst Angst? Die sind doch auch Mini! Deune Fotos sind süß!
    L.G. Diva

    AntwortenLöschen
  10. ach smilla, geteiltes leid ist doch halbes leid. deshalb: du bist nicht die einzige. auch meine mama nervt mich immer wieder mit diesem indoor-posing.

    aber sag mal, woher hast du den deine tolle schlafposition?! die ist ja echt zum schießen! großartig! das muss ich mal ausprobieren. soetwas kreatives hab ich noch nie gesehen. sieht echt cool aus!

    dackelbussi

    AntwortenLöschen
  11. liebe smilla, du bekommst von uns einen award!

    http://howimetourpia.blogspot.com/2011/12/award-gewinnerin.html

    AntwortenLöschen
  12. Hi Smilla,
    das mit den Posen kenn ich.Ich schau dann einfach weg,irgendwann gibt Josie dann auf.Naja,manchmal kriegt sie mich doch,aber so ein paar schöne Fotos sind ja auch nicht verkehrt. Mir gefällt das Letzte sehr gut von dir.Sieht sehr entspannt aus. Ein fröhliches Wau von Ronny

    AntwortenLöschen

Du hast mir etwas zu sagen? Prima, dann mal los *wedelwedel* Nach Prüfung deines Kommentars wird dieser veröffentlicht.